Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR St/Ox Urinary Katze Frischebeutel

Artikel-Nr. PUR12308816-Vater
Nassfutter für ausgewachsene Katzen mit Struvitsteinen
Preis
Lachs 10 x 85g PUR12308816

Staffelpreise

sonst 8,90 €*1 Stück: 8,09 €* / Stk6,74€ * / kg
2 Stück: 8,00 €* / Stk6,67 €€ * / kg
Tiershop Lieferstatus für Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR St/Ox Urinary Katze Frischebeutel Lieferzeit 1-3 Werktage*
Huhn 10 x 85g PUR12308818
sonst 8,90 €* 8,09 €* 9,52€ * / kg
Tiershop Lieferstatus für Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR St/Ox Urinary Katze Frischebeutel Huhn Lieferzeit 1-3 Werktage*

Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR St/Ox Urinary Katze Frischebeutel

Diätetisches Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen zur Auflösung von Struvitsteinen sowie zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven. Mit harnsäuernden Eigenschaften und niedrigem Magnesiumgehalt.

EIGENSCHAFTEN & KLINISCHE VORTEILE

  • Der pH-Wert des Urins der Katze begünstigt die Präzipitation bestimmter Solute und somit die Bildung von Struvit- und Oxalatsteinen. Unter Fütterung von FELINE UR S /O URINARY wird der Urin leicht angesäuert, was die Neubildung von Konkrementen begrenzt und im Fall von Struvitsteinen eine Auflösung begünstigt.
  • Dieses Futtermittel enthält Glykosaminoglykanvorläufer und Omega-3-Fettsäuren, die Entzündungsprozesse hemmen und die Schleimhaut der Harnblase schützen.
  • Die Wasseraufnahme wird angeregt, wovon sowohl Katzen mit Urolithiasis als auch jene mit idiopathischer Zystitis profitieren.

Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 4% Huhn), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zucker.

Harnsäuernde Substanz: Calciumsulfat, Natriumbisulfat

Analytische Bestandteile im fertigen Produkt:

NÄHRSTOFFGEHALT* UND -PARAMETER

           
 

Trocken

Nass (Dose)

Feuchtfutter (Beutel)**

           

Feuchtigkeit

6,5 %

80,0  %

80,5  %

           

Protein

35 %

10 %

9,5 %

           

Fett

12 %

5,3  %

4,5 %

           

Kohlenhydrate

37 %

2,1 %

2,1 %

           

Rohfaser

1,5 %

0,5  %

0,5  %

           

Kalzium

0,8 %

0,14 %

0,31  %

           

Phosphor

0,8 %

0,14 %

0,23  %

           

Natrium

1,2 %

0,17  %

0,37  %

           

Kalium

0,7 %

0,3  %

0,16  %

           

Magnesium

0,08 %

0,02 %

0,02 %

           

Chlorid

2,4 %

0,28  %

0,43  %

           

Schwefel

0,3 %

0,21 %

0,20 %

           

Taurin

1500 mg/kg

1200  mg/kg

1400 mg/kg

           

Vitamin E

600 IE/kg

143 mg/kg

161 mg/kg

           

Umsetzbare Energie (ME) 1

3,80 kcal/g

0,9 kcal/g

0,9 kcal/g

           

RSS Struvit

<1

<1

<1

           

RSS Oxalat

<10

<10

<10

           

* Berechnet nach NRC-Gleichungen (2006 ).

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: IE/kg: Vit. A: 985; Vit. D3: 135; Vit. E: 250;

mg/kg: E1: 28; 3b202: 0,55; E4: 3,5; E5: 5,08; 3b605: 69.

Technologische Zusatzstoffe: g/kg: 1j514ii: 1

Fütterungsempfehlung

siehe Tabelle. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Empfohlener Anwendungszeitraum zur Auflösung: 5 bis 12 Wochen; Zur Verringerung der Rezidivierung bis zu 6 Monaten. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Eine erhöhte Wasseraufnahme kann helfen, das Risiko der Kristallbildung weiter zu verringern. Bei Vorhandensein einer Harnwegsinfektion sollte die Ernährungstherapie mit einer geeigneten Antibiotikatherapie verbunden werden. 1 Beutel = 20g Feline UR Trockenfutter.

 

ERHALTUNGSFÜTTERUNG ERWACHSENER KATZEN

Körpergewicht

nur
Trockenfutter
(g/Tag)

nur
Dosenfutter
(Dosen/Tag)

nur
Portionsbeutel (Beutel/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Dosenfutter
(g/Tag) plus (Dosen/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Portionsbeuteln
(g/Tag) plus (Beutel/Tag)

2

30

¾

1 + ½

10

½

25

3

45

1

2 + ¼

20

½

40

½1

4

5

65

1 + ½

3 + ¼

15

1

45

1

5

6

80

1 + ¾

4

35

1

60

1

6

95

2

4 + ¾

50

1

75

1

7

110

2 + ⅓

5 + ½

65

1

90

1

8

125

2 + ¾

6 + ¼

80

1

105

1

                 

PRODUKTBESCHREIBUNG UND WISSENSCHAFTLICHE FAKTEN

Nahezu 90% aller Harnsteine der Katze sind Struvit- oder Oxalatsteine . Die entsprechenden Mineralstoffe können auskristallisieren und Konkremente bilden, wenn ihre Konzentrationen den Sättigungspunkt im Urin überschreiten. Daraus ergeben sich mehrere Möglichkeiten, das Risiko zur Bildung von Steinen zu reduzieren: Auf der einen Seite kann die Mineralstoffkonzentration im Urin gesenkt werden, sodass selbst bei unverändertem pH-Wert der Sättigungspunkt nicht erreicht wird. Auf der anderen Seite kann der pH-Wert des Urins gesenkt, also in einen Bereich verschoben werden, in dem Struvit besser löslich ist. Dann wird eine Sättigung erst bei höheren Konzentrationen erreicht.

FELINE UR S /O URINARY kombiniert beide Ansätze. Sowohl Trocken- als auch Nassfutter sind so konzipiert, dass die Wasseraufnahme angeregt wird. Damit werden eine effektive Harnverdünnung und Reduzierung der Mineralstoffkonzentration erreicht. Außerdem wird der Urin leicht angesäuert, sein pH-Wert auf 6,0 bis 6,3 eingestellt. Unter diesen Bedingungen kann vor allem die Bildung von Struvitsteinen verhindert und sogar deren Auflösung gefördert werden .

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass Übergewicht die Bildung von Harnsteinen begünstigt. Der Energiegehalt des vorliegenden Futtermittels ist daher leicht reduziert; es ist auf die Erhaltung eines gesunden Körpergewichts und die Prävention einer ungewollten Gewichtszunahme ausgelegt.

  1. Hostutler RA, et al. Recent Concepts in Feline Lower Urinary Tract Disease. Vet Clin Small Anim 2005: 35 ;147-170.
  2. Torres-Henderson C et al . Use of Purina Pro Plan Veterinary Diet UR Urinary St/Ox to Dissolve Struvite Cystoliths. Top Companion Anim Med . 2017.Jun: 32 (2):49-54.

FELINE UR S /O URINARY Lachs

Diätetisches Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen zur Auflösung von Struvitsteinen sowie zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven. Mit harnsäuernden Eigenschaften und niedrigem Magnesiumgehalt.

EIGENSCHAFTEN & KLINISCHE VORTEILE

  • Der pH-Wert des Urins der Katze begünstigt die Präzipitation bestimmter Solute und somit die Bildung von Struvit- und Oxalatsteinen. Unter Fütterung von FELINE UR S /O URINARY wird der Urin leicht angesäuert, was die Neubildung von Konkrementen begrenzt und im Fall von Struvitsteinen eine Auflösung begünstigt.
  • Dieses Futtermittel enthält Glykosaminoglykanvorläufer und Omega-3-Fettsäuren, die Entzündungsprozesse hemmen und die Schleimhaut der Harnblase schützen.
  • Die Wasseraufnahme wird angeregt, wovon sowohl Katzen mit Urolithiasis als auch jene mit idiopathischer Zystitis profitieren.

Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (4% Lachs), Mineralstoffe, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zucker.

Harnsäuernde Substanz: Calciumsulfat, Natriumbisulfat

Analytische Bestandteile im fertigen Produkt:

NÄHRSTOFFGEHALT* UND -PARAMETER

 

Trocken

Nass (Dose)

Feuchtfutter (Beutel)**

Feuchtigkeit

6,5 %

80,0  %

80,5  %

Protein

35 %

10 %

9,5 %

Fett

12 %

5,3  %

4,5 %

Kohlenhydrate

37 %

2,1 %

2,1 %

Rohfaser

1,5 %

0,5  %

0,5  %

Kalzium

0,8 %

0,14 %

0,31  %

Phosphor

0,8 %

0,14 %

0,23  %

Natrium

1,2 %

0,17  %

0,37  %

Kalium

0,7 %

0,3  %

0,16  %

Magnesium

0,08 %

0,02 %

0,02 %

Chlorid

2,4 %

0,28  %

0,43  %

Schwefel

0,3 %

0,21 %

0,20 %

Taurin

1500 mg/kg

1200  mg/kg

1400 mg/kg

Vitamin E

600 IE/kg

143 mg/kg

161 mg/kg

Umsetzbare Energie (ME) 1

3,80 kcal/g

0,9 kcal/g

0,9 kcal/g

RSS Struvit

<1

<1

<1

RSS Oxalat

<10

<10

<10

* Berechnet nach NRC-Gleichungen (2006 ).

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: IE/kg: Vit. A: 985; Vit. D3: 135; Vit. E: 250;

mg/kg: E1: 28; 3b202: 0,55; E4: 3,5; E5: 5,08; 3b605: 69.

Technologische Zusatzstoffe: g/kg: 1j514ii: 1

Fütterungsempfehlung

siehe Tabelle. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Empfohlener Anwendungszeitraum zur Auflösung: 5 bis 12 Wochen; Zur Verringerung der Rezidivierung bis zu 6 Monaten. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Eine erhöhte Wasseraufnahme kann helfen, das Risiko der Kristallbildung weiter zu verringern. Bei Vorhandensein einer Harnwegsinfektion sollte die Ernährungstherapie mit einer geeigneten Antibiotikatherapie verbunden werden. 1 Beutel = 20g Feline UR Trockenfutter.

 

ERHALTUNGSFÜTTERUNG ERWACHSENER KATZEN

Körpergewicht

nur
Trockenfutter
(g/Tag)

nur
Dosenfutter
(Dosen/Tag)

nur
Portionsbeutel (Beutel/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Dosenfutter
(g/Tag) plus (Dosen/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Portionsbeuteln
(g/Tag) plus (Beutel/Tag)

2

30

¾

1 + ½

10

½

25

3

45

1

2 + ¼

20

½

40

½1

4

5

65

1 + ½

3 + ¼

15

1

45

1

5

6

80

1 + ¾

4

35

1

60

1

6

95

2

4 + ¾

50

1

75

1

7

110

2 + ⅓

5 + ½

65

1

90

1

8

125

2 + ¾

6 + ¼

80

1

105

1

                 

PRODUKTBESCHREIBUNG UND WISSENSCHAFTLICHE FAKTEN

Nahezu 90% aller Harnsteine der Katze sind Struvit- oder Oxalatsteine . Die entsprechenden Mineralstoffe können auskristallisieren und Konkremente bilden, wenn ihre Konzentrationen den Sättigungspunkt im Urin überschreiten. Daraus ergeben sich mehrere Möglichkeiten, das Risiko zur Bildung von Steinen zu reduzieren: Auf der einen Seite kann die Mineralstoffkonzentration im Urin gesenkt werden, sodass selbst bei unverändertem pH-Wert der Sättigungspunkt nicht erreicht wird. Auf der anderen Seite kann der pH-Wert des Urins gesenkt, also in einen Bereich verschoben werden, in dem Struvit besser löslich ist. Dann wird eine Sättigung erst bei höheren Konzentrationen erreicht.

FELINE UR S /O URINARY kombiniert beide Ansätze. Sowohl Trocken- als auch Nassfutter sind so konzipiert, dass die Wasseraufnahme angeregt wird. Damit werden eine effektive Harnverdünnung und Reduzierung der Mineralstoffkonzentration erreicht. Außerdem wird der Urin leicht angesäuert, sein pH-Wert auf 6,0 bis 6,3 eingestellt. Unter diesen Bedingungen kann vor allem die Bildung von Struvitsteinen verhindert und sogar deren Auflösung gefördert werden .

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass Übergewicht die Bildung von Harnsteinen begünstigt. Der Energiegehalt des vorliegenden Futtermittels ist daher leicht reduziert; es ist auf die Erhaltung eines gesunden Körpergewichts und die Prävention einer ungewollten Gewichtszunahme ausgelegt.

  1. Hostutler RA, et al. Recent Concepts in Feline Lower Urinary Tract Disease. Vet Clin Small Anim 2005: 35 ;147-170.
  2. Torres-Henderson C et al . Use of Purina Pro Plan Veterinary Diet UR Urinary St/Ox to Dissolve Struvite Cystoliths. Top Companion Anim Med . 2017.Jun: 32 (2):49-54.

Kommentare

Kommentar schreiben

Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung