Sie sind hier: Top Marken / Royal Canin

ROYAL CANIN Veterinary URINARY S/O Mousse Nassfutter für Katzen 12 x 85 g

Artikel-Nr. RC5210
Nassfutter für Katzen mit Harnwegserkrankungen
Preis
12 x 85 g RC5210
sonst 12,50 €* 11,25 €* 11,03€ * / kg
Tiershop Lieferstatus für ROYAL CANIN Veterinary URINARY S/O Mousse Nassfutter für Katzen Lieferzeit 1-3 Werktage*

ROYAL CANIN Veterinary URINARY S/O Mousse Nassfutter für Katzen

Diät-Alleinfuttermittel für Katzen zur Unterstützung der Harnwege.

ROYAL CANIN Urinary S/O ist eine ausgewogene und nährstoffreiche Rezeptur, die speziell dazu entwickelt wurde, Katzen mit Harnproblemen wie Struvitkristallen und -steinen zu helfen.

  • Idiopathische Zystitis: Der hohe Feuchtigkeitsgehalt dieser Feuchtnahrung fördert die Harnverdünnung bei Katzen mit idiopathischer oder wiederkehrender Zystitis (Blasenentzündung).
  • Auflösung von Struvit: Die in dieser Rezeptur enthaltene Nährstoffmischung trägt dazu bei, Struvitkristalle und -steine aufzulösen, die in der Blase entstehen können..
  • Niedriger RSS-Wert: Diese Rezeptur weist einen niedrigen RSS-Wert auf (relative Supersaturation, relative Übersättigung). Dadurch wird die Ionenkonzentration reduziert und einer möglichen Harnsteinbildung vorgebeugt.
  • Harnverdünnung: Diese Nahrung verdünnt den Harn Ihrer Katze, was die Bildung von Struvit- und Calciumoxalatsteinen erschwert.
  • S/O Index: ROYAL CANIN Urinary S/O schafft zudem ein Harnmilieu, das die Bildung von Struvit- und Calciumoxalatsteinen erschwert.

Anwendungsbereich:

  • Struvit-Urolithiasis: Auflösung und Prophylaxe
  • Kalziumoxalat-Urolithiasis: Prophylaxe
  • Feline idiopathische Zystitis

Nicht geeignet für:

  • Chronischer Niereninsuffizienz
  • Herzerkrankungen (bei empfohlener Natriumrestriktion)
  • Einsatz von harnsäuernden Stoffen
  • Wachstum, Trächtigkeit und Säugezeit

Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, Zucker

Analytische Bestandteile

Protein: 11,0 % - Fettgehalt: 3,5 % - Rohasche: 2,2 % - Rohfaser: 1,0 % - Feuchtigkeit: 79,5 % - Taurin (insgesamt): 0,1 % - Kalzium: 0,25 % - Phosphor: 0,25 % - Natrium: 0,3 % - Magnesium: 0,016 % - Kalium: 0,22 % - Chlorid: 0,4 % - Schwefel: 0,23 % - Harnsäuernde Stoffe: Kalziumsulfat: 0,35 % - DL-Methionin: 0,029 %

Zusatzstoffe (pro kg)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3: 50 IE, E1 (Eisen): 3 mg, E2 (Jod): 0,3 mg, E4 (Kupfer): 2,5 mg, E5 (Mangan): 0,9 mg, E6 (Zink): 9 mg - Technologische Zusatzstoffe: (Säureregulator) Natrium-Bisulfat: 0,5 g

Fütterungsempfehlung:

Körpergewicht in Kg Mager (Menge in Gramm) Normal (Menge in Gramm) Übergewicht (Menge in Gramm)
2    170    140    110   
2,5    195    165    130   
3    225    185    150   
3,5    250    210    165   
4    275    230    185   
4,5    300    250    200   
5    325    270    215   
5,5    345    290    230   
6    365    305    245   
6,5    390    325    260   
7    410    340    275   
7,5    430    360    285   
8    450    375    300   
8,5    470    390    315   
9    490    410    325   
9,5    510    425    340   
10    530    440    350

Mischfütterung möglich

Um den individuellen Vorlieben aller Katzen gerecht zu werden, ist ROYAL CANIN® Urinary S/O Feuchtnahrung auch mit Häppchen in Soße oder als Trockennahrung mit knusprigen Kroketten erhältlich.* Mischfütterung verleiht der Nahrung unterschiedliche Konsistenzen, was den Appetit anregen kann. Feuchtnahrung hat ein intensiveres Aroma und ihr Feuchtigkeitsgehalt hilft dabei, den Wasserhaushalt des Tieres zu regulieren. Trockennahrung hingegen ist einfacher aufzunehmen und gut für die Zähne. *Abhängig von der Produktverfügbarkeit

Wichtige Anmerkung

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine tierärztliche Nahrung aus dem Sortiment Veterinary Health Nutrition von ROYAL CANIN®. Dementsprechend ist es wichtig, dass das Futter nur auf Empfehlung einer Tierärztin oder eines Tierarztes gefüttert wird. So kann sichergestellt werden, dass Ihr Tier genau die Nahrung erhält, die es wirklich benötigt. Eine Nahrungsumstellung sollte sorgfältig und schrittweise über einen Zeitraum von 7–10 Tagen erfolgen. Achten Sie auf die korrekte Portionengröße – insbesondere bei Mischfütterung.

Kommentare

Kommentar schreiben

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung