Royal Canin Hepatic Feline

Artikel-Nr. RC5112-vater
Trockenfutter für Katzen mit Leberproblemen
Preis
2 kg (Katze) RC5112
sonst 26,55 €* 21,07 €* 2 kg | 10,54* / kg
Tiershop Lieferstatus für Royal Canin Hepatic Lieferzeit 1-3 Werktage*
4 kg (Katze) RC5114
sonst 45,60 €* 37,09 €* 4 kg | 9,27* / kg
Tiershop Lieferstatus für Royal Canin Hepatic Lieferzeit 1-3 Werktage*

Royal Canin Hepatic - Trockenfutter für Katzen

Trockenfutter zur Unterstützung bei Lebererkrankungen von Katzen. 

Royal Canin Hepatic bietet folgende Vorteile:

  • ANGEPASSTER PROTEINGEHALT - Angepasster Gehalt an hochverdaulichen pflanzlichen Proteinen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.
  • KUPFERREDUZIERT - Niedriger Kupfergehalt zur Minimierung der Kupferspeicherung in den Leberzellen.
  • HOHER ENERGIEGEHALT - Hohe Energiedichte zur Reduzierung der Futtermenge und Entlastung des Verdauungstrakts.
  • S/O INDEX - Dieses Produkt erzeugt ein für die Bildung von Struvit- und Kalziumoxalatsteinen ungünstiges Harnmilieu.

Empfohlen für:

  • Cholangitis/Cholangiohepatitis
  • Portosystemischen Shunt
  • Hepatische Enzephalopathie
  • Chronische Hepatitis
  • Kupferspeicherkrankheit

Nicht geeignet für:

  • Hepatischer Lipidose ohne hepatische Enzephalopathie¹
  • Akuter Hepatitis ohne hepatische Enzephalopathie¹
  • Wachstum, Trächtigkeit und Säugezeit
¹In diesen Fällen sind die Diätnahrungen Gastrointestinal oder Recovery zu empfehlen.

Zusammensetzung

Reis, Tierfett, Mais, Weizenkleberfutter, Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Lignozellulose, Geflügelleber (hydrolysiert), Mineralstoffe, Zichorienfaser, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Weizenkleberfutter, Geflügelleber (hydrolysiert).

Zusatzstoffe pro kg***

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 15500 IE, Vitamin D3: 800 IE, Eisen (3b103): 118 mg, Jod (3b201, 3b202): 5,7 mg, Mangan (3b502, 3b504): 55 mg, Zink (3b603, 3b605, 3b606): 149 mg, Selen (3b801, 3b811, 3b812): 0,39 mg - Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs: 10 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

**Die Werte entsprechen den der Rezeptur zugefügten, nicht den natürlicherweise im Produkt vorkommenden Mengen.

Analysewerte pro 100g OS

Protein 26 g
Fettgehalt 22 g
Kohlenhydrate (NfE) 35,20 g
Rohfaser    5,10 g
Diätetische Faser    11,00 g
Kalzium 0,62 g
Phosphor 0,55 g
Kalium    0,80 g
Natrium    0,30 g
Chlorid    0,81 g
Magnesium 0,05 g
Kupfer    0,36 mg
Zink 17 mg
Taurin 0,25 g
Vitamin A    1800 IE
Vitamin E    60 IÉ
Omega-6 Fettsäure    4,17 g
Omega-3-Fettsäuren    0,92 g
EPA / DHA    0,35 g
Metabolisierbare Energie*    412,6 kcal

*Kalkuliert nach NRC 2006.
OS = organische Substanz

Fütterungsempfehlung

Hundegewicht Gewichtszustand    
in kg  Mager (Menge in Gramm)  Normal (Menge in Gramm)    Übergewichtig (Menge in Gramm)
2    37    31    25   
2,5    43    36    29   
3    49    41    33   
3,5    55    46    37   
4    60    50    40   
4,5    66    55    44   
5    71    59    47   
5,5    76    63    50   
6    81    67    54   
6,5    85    71    57   
7    90    75    60   
7,5    94    79    63   
8    99    82    66   
8,5    103    86    69   
9    108    90    72   
9,5    112    93    74   
10    116    97    77

Die Fütterungsdauer richtet sich nach der zugrunde liegenden Erkrankung. Zunächst wird eine Fütterungsdauer von bis zu 6 Monaten empfohlen, wobei im Falle von chronischen Erkrankungen eine lebenslange Fütterung notwendig sein kann.
Um die postprandiale Leberbelastung zu reduzieren, sollte die Tagesration auf viele kleine Mahlzeiten aufgeteilt werden.

Kommentare

Kommentar schreiben


Dirk schrieb am 21.08.2016 10:54:32:

ich füttere seit des erkennen der schlechten Leberwerte unseres Tigers das Royal Canin Hepatic und kaufe immer einen 4Kg Sack und unsere Katze verträgt das Futter seit Beginn ohne nennenswerte Probleme. Da unsere Katze doch sehr eigenwillig ist hatten wir erst gedacht das Sie das Futter nicht annimmt, aber da haben wir uns getäuscht und seitdem wir das Futter füttern, ist ihr Fell wie glänzender geworden, Sie ist top Fit und frisst das Futter wie wir unseren Lieblingssnack!!

Zudem auch ein Lob an den Tiershop, der immer schnell und unkompliziert die Bestellungen ausführt.
Caroline schrieb am 25.09.2013 12:20:20:

ich füttere dieses Hepatic nun seit 4 Monaten und ich, bzw. meine Katze findet es super lecker und es bringt auch was. Meine Katze hatte einen schweren Leberschaden, so schlimm, daß der Tierarzt meinte, so einen schweren Leberschaden überlebt nur 1 Katze von 100. Die Ohren sind nicht mehr gelb - kam von der Leber! Was auch sehr wichtig ist, daß ein Diätfutter den Katzen auch schmeckt, denn was bringt das beste Diätfutter, wenn es der Patient nicht anrührt - absolut kein Problem bei diesem Futter, meine Katze ist richtig wild drauf.
Ähnliche Produkte
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung