Sie sind hier: Nach Lieferant / Purina

Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR Urinary Hund

Artikel-Nr. PUR12413654-Vater
Trockenfutter für ausgewachsene Hunde mit Struvitsteinen
Preis
3kg PUR12382620
sonst 30,50 €* 25,80 €* 3 kg | 8,60 €* / kg
Tiershop Lieferstatus für Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR Urinary Hund Lieferzeit 1-3 Werktage*
12kg PUR12413654
sonst 71,95 €* 59,90 €* 12 kg | 4,99 €* / kg
Tiershop Lieferstatus für Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR Urinary Hund Lieferzeit 1-3 Werktage*

Purina PRO PLAN Veterinary Diets UR Urinary Hund

Diätetisches Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde zur Auflösung von Struvitsteinen mit harnsäuernden Eigenschaften, einem niedrigen Magnesiumgehalt und einem herabgesetzten Proteingehalt, jedoch hochwertigem Protein. Ebenfalls geeignet bei idiopathischer Cystitis und Urolithiasis- Kalziumphosphat (Mischfütterung zur Erhöhung der Harnverdünnung empfohlen).

Die Anwendung ist NICHT EMPFOHLEN bei

  • Gleichzeitiger Anwendung von Säurebildnern zur Ansäuerung des Harns
  • Laktation
  • Wachstum und Reproduktion

Eigenschaften und klinische Vorteile:

Die schmackhafte, spezielle Formel von PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS UR Urinary fördert die Auflösung von Struvitsteinen und das Management von Kalziumphosphatsteinen durch

  • Ansäuerung des Harns
  • Auflösung von Struvitsteinen
  • Reduzierung der Struvitsteinbildung
  • Moderaten Proteingehalt zur Unterstützung eines möglichst geringen Substratangebots für ureasebildende Bakterien (Ammoniumuntersättigung)
  • Reduktion von Phosphat und Magnesium
  • Enthaltene Quellen für Glykosaminoglykane (GAGs), Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien zur Unterstützung der Integrität der Harnwegsmukosa

Zusammensetzung:

Mais*, Weizenmehl*, dehydriertes Geflügelprotein*, Reis*, tierisches Fett, Maisklebermehl*, Autolysat*, getrocknete Rübenschnitzel*, Trockenei*, Mineralstoffe, Fischöl.
 *Proteinquellen
Harnansäuernde Stoffe: Calciumsulphat, Phosphorsäure.

Analytische Bestandteile im gefütterten Endprodukt:

Nährstoffgehalt

 

Wassergehalt

 

7%

 

Natrium

 

0,2%

 

Protein

 

22%

 

Kalium

 

0,7%

 

Fett

 

15%

 

Magnesium

 

0,08%

 

Kohlenhydrate

 

49,6%

 

Chlorid

 

0,7%

 

Rohfaser

 

1,5%

 

Schwefel

 

0,3%

 

Kalzium

 

0,7%

 

Vitamin E

 

304 IE/kg

 

Phosphor

 

0,7%

 

Umsetzbare Energie (ME) 1

 

3,98 kcal/g

 

Berechnet nach NRC-Gleichungen (2006).


ZUSATZSTOFFE:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
IE/kg: Vit A: 30 000; Vit D : 1 000; Vit E: 350;
mg/kg: Eisen-(II)-sulfat Monohydrat: (Fe: 93); Calciumjodat, wasserfrei: (I: 2,4); Kupfersulfat Pentahydrat: (Cu: 14); Mangansulfat Monohydrat: (Mn: 44); Zinksulfat Monohydrat: (Zn: 140); Natriumselenit: (Se: 0,13).

Fütterungsempfehlung:

siehe Tabelle. Die empfohlene Dauer der Fütterung beträgt zwischen 5 und 12 Wochen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten: Eine erhöhte Wasseraufnahme kann helfen, das Risiko der Kristallbildung weiter zu verringern. Bei Vorhandensein einer Harnwegsinfektion sollte die Ernährungstherapie mit einer geeigneten Antibiotikatherapie verbunden werden.

Adulte Hunde

 

Körpergewicht (kg)

 

Futtermenge (g/Tag)

 

2,5

 

65

 

5

 

105

 

10

 

165

 

15

 

215

 

25

 

300

 

35

 

380

 

45

 

445

 

70

 

600

 

Produktbeschreibung und wissenschaftliche Fakten:

Die Ätiopathogenese der Urolithiasis ist derzeit nicht vollständig bekannt; zusätzliche Faktoren wie Häufigkeit und Menge der Urinabsetzung, Alter, Rasse, Geschlecht sowie weitere metabolische Faktoren scheinen eine Rolle zu spielen. Harnsteine bei Hunden bestehen in den meisten Fällen aus Magnesiumammoniumphosphat (Struvit) oder Kalziumoxalat . Über 70% der Hunde mit Struvit-Harnsteinen haben einen zugrundeliegenden Harnwegsinfekt (HWI) mit ureasebildenden Bakterien. Bei Vorhandensein einer Harnwegsinfektion sollte die Ernährungstherapie stets mit einer geeigneten Antibiotikatherapie verbunden werden; Canine UR Urinary ist speziell zur Unterstützung der Behandlung formuliert:

  • Ziel pH-Wert von 6,0
  • Ammoniumuntersättigung
  • Phosphat und Magnesium Untersättigung

Die schmackhafte Formel von Canine UR Urinary unterstützt die Langzeitakzeptanz und
Compliance bei Hunden.

1 Houston et al. Canine urolithiasis: a look at over 16 000 urolith submissions to the Canadian Veterinary Urolith Centre from February 1998 to April 2003. Can Vet J 2004; 45;225-230.
2 Osborne CA et al. Analysis of 451,891 canine uroliths, feline uroliths, and feline urethral plugs from 1981 to 2007: perspectives from the Minnesota urolith center. 
Vet Clin Small Anim 2008; 39:183-197.
Weitere Publikationen:
- Koehler LA et al. 
Canine uroliths: frequently asked questions and their answers. Vet Clin Small Anim 2008; 39:161-181.
- Osborne CA et al. Canine and feline urolithiasis: relationship of etiopathogenesis to treatment and prevention. In: Canine and Feline Nephrology and Urology, eds Osborne CA, Finco DR. Philadelphia: Lea and Febiger. 1995; pp798-888.
- Bartges JW et al. In 
fl uence of four diets containing approximately 11% protein (dry weight) on uric acid, sodium urate and ammonium urate activity product ratios of healthy beagles. Am J Vet Res 1995; 56, 60-65.
- Zentek J et al. In 
fl uence of food composition on urinary parameters in the dog. Kleintierpraxis 1995; 40, 9-18.
- Osborne CA and Stevens JB. Handbook of Canine and Feline Urinalysis. Ralston PURINA Company. 1981.

Kommentare

Kommentar schreiben

Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung