Sie sind hier: Nach Lieferant / Purina

Purina PRO PLAN Veterinary Diets OM St/Ox Obesity Management Katze

Artikel-Nr. PUR12382835
Trockenfutter für ausgewachsene Katzen mit Übergewicht
Preis
PUR12382835
sonst 19,75 €* 16,20 €* 10,80€ * / kg
Tiershop Lieferstatus für Purina PRO PLAN Veterinary Diets OM St/Ox Obesity Management Katze Lieferzeit 1-3 Werktage*

Purina PRO PLAN Veterinary Diets OM St/Ox Obesity Management Katze  - 1,5 kg

Diätetisches Alleinfuttermittel für übergewichtige Katzen. Auch geeignet, um einer ungewollten Gewichtszunahme vorzubeugen, sowie zur unterstützenden Therapie eines Diabetes mellitus bei Tieren mit erhöhtem Body Condition Score.

EIGENSCHAFTEN & KLINISCHE VORTEILE

  • Klinischen Studien zufolge stellen Diätfuttermittel wie FELINE OM S /O OBESITY MANAGEMENT™ eine effektive Lösung zur langfristigen Gewichtsreduktion übergewichtiger Katzen dar. Darüber hinaus kann das Futtermittel verwendet werden, um einer – möglicherweise erneuten – Gewichtszunahme vorzubeugen.
  • Der hohe Proteingehalt des Futters gewährt eine adäquate Nährstoffzufuhr und unterstützt den Erhalt von Muskelmasse.
  • Die Ballaststoffe in diesem Futter wirken sättigend, wodurch die Compliance mit den Fütterungsempfehlungen erhöht wird.
  • Die spezielle Komposition von FELINE OM S /O OBESITY MANAGEMENT™, das mit Glykosaminoglykanen und Omega-3-Fettsäuren angereichert ist, fördert die Gesundheit der Gelenke, die durch das Übergewicht vermehrt belastet werden.

ZUTATEN

Zusammensetzung Trockenfutter: Weizenklebermehl, Maisklebermehl, Sojamehl, dehydriertes Geflügelprotein, Weizenmehl, Erbsenfaser, Digest, Zellulose, Mineralstoffe, tierisches Fett, Fischöl, Hefe.

Nährstoffgehalt entsprechend Analyse im gefütterten Endprodukt:

NÄHRSTOFFGEHALT

 

Trockenfutter

Portionsbeutel

Wassergehalt

6,5 %

80 %

Protein

48 %

10,6 %

Fett
- Omega-6-Fettsäuren
- Omega-3-Fettsäuren

8 %
1,07 %
0,3 %

2,5 %
0,6 %
0,1 %

Kohlenhydrate

22 %

2,8 %

Rohfaser

7,5 %

1,4 %

Taurin

1000 mg/kg

1400 mg/kg

Vitamin E

550 IE/kg

118 mg/kg

Umsetzbare Energie (ME) *

3,43 kcal/g

0,75 kcal/g

Berechnet nach NRC-2006

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

Die nachstehenden Fütterungsempfehlungen sind so zu interpretieren, dass sich der aktuelle Bedarf der Katze am momentanen Gewicht orientiert. Aus diesem und der Zielstellung, das Körpergewicht pro Woche um etwa 1 % zu reduzieren, ergibt sich der Kalorienbedarf des Patienten und damit die Menge an Trocken- oder Nassfutter, die angeboten werden sollte.

Das Gewicht der Katze ist monatlich zu kontrollieren und die Futtermenge entsprechend der erfolgten Gewichtsabnahme zu reduzieren.

Es wird empfohlen, FELINE OM S /O OBESITY MANAGEMENT™ zu füttern, bis das gewünschte Körpergewicht erreicht ist. Um einer erneuten Gewichtszunahme vorzubeugen, kann es auch über diesen Zeitpunkt hinaus eingesetzt werden.

 

FÜTTERUNG ERWACHSENER KATZEN ZUR GEWICHTSREDUKTION

Körpergewicht

nur
Trockenfutter
(g/Tag)

nur
Portionsbeutel (Beutel/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Portionsbeuteln
(g/Tag) plus (Beutel/Tag)

4

5

50

3

15

2

5

6

65

3 + ¾

30

2

6

80

4 + ½

30

3

7

95

5 + ½

40

3

8

105

6

55

3

           
 

ERHALTUNGSFÜTTERUNG ERWACHSENER KATZEN

Körpergewicht

nur
Trockenfutter
(g/Tag)

nur
Portionsbeutel (Beutel/Tag)

Kombination von
Trockenfutter und Portionsbeuteln
(g/Tag) plus (Beutel/Tag)

4

5

60

4

25

2

5

6

75

5

40

2

6

90

6

35

3

7

105

6 + ½

50

3

8

120

7 + ½

65

3

           

Frisches sauberes Trinkwasser sollte stets ad libitum zur Verfügung stehen.

PRODUKTBESCHREIBUNG UND WISSENSCHAFTLICHE FAKTEN

Übergewicht ist ein Problem, mit dem sich immer mehr Katzen konfrontiert sehen. In einfachen Worten ausgedrückt, ist es das Ergebnis eines längerfristig bestehenden Ungleichgewichts zwischen der Energiezufuhr über das Futter und der Umsetzung dieser Energie. Studien zufolge ist inzwischen bis zu einem Drittel aller Katzen betroffen .

Nicht anders als es beim Menschen der Fall ist, ist die übergewichtige oder gar fettleibige Katze für eine Reihe von Erkrankungen prädisponiert . Dazu zählen endokrine und Stoffwechselstörungen einschließlich Diabetes mellitus, Urolithiasis, kardiovaskuläre Erkrankungen, Dermatosen und Pathologien, die den Bewegungsapparat betreffen . Hierbei handelt es sich keinesfalls um eine vollständige Liste.

Damit wird die Umstellung auf eine adäquate Ernährung zur Investition in Lebensqualität und Überlebenszeit. Ziel sollte es sein, das Gewicht des Tieres schrittweise und langfristig zu reduzieren, Fett abzubauen, aber Muskelmasse zu erhalten. Deshalb setzt FELINE OM S /O OBESITY MANAGEMENT™ auf Proteine als wichtigste Energiequelle, wobei das Futter insgesamt kalorienreduziert ist. Diese Komposition erleichtert nachgewiesenermaßen die Gewichtsreduktion .

Eine der oben genannten Komplikationen des Übergewichts ist die Urolithiasis und der pH-Wert des Urins ist einer jener Parameter, die das Risiko zur Bildung von Harnsteinen entscheidend beeinflussen. Bei Katzen, die mit FELINE OM S /O OBESITY MANAGEMENT™ ernährt werden, wird der Urin leicht angesäuert. So vermindert das Futtermittel das Risiko zur Bildung von Struvit- und Kalziumoxalatsteinen.

  1. German A. The growing problem of obesity in dogs and cats. J Nutr 2004: 136 ;S1940-S1946.
  2. Kienzle E, Bergler R. Human-animal relationship of owners of normal and overweight cats. J Nutr 2006: 136 ;1947S-1950S.
  3. Laflamme DP, Hannah SS. Increased dietary protein promotes fat loss and reduces loss of lean body mass during weight loss in cats. Intern J Appl Res Vet Med 2005: ;62-68.

Kommentare

Kommentar schreiben

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung