Royal Canin Recovery Ultra Soft Mousse 1 Dose je 195 g

Artikel-Nr. RC86-1
1 Dose á 195 g
Preis
1 Dose je 195 g RC86-1
sonst 2,66 €* 2,50 €* 0.195 kg | 1,28 €* / 100 g
Tiershop Lieferstatus für Royal Canin Recovery Ultra Soft Mousse Derzeit nicht bestellbar, Nachlieferung in Kürze.*

Royal Canin Recovery Ultra Soft Mousse

Diätfutter für geschwächte, gestresste und verletzte Hunde und Katzen (Anwendung nur nach Anweisung durch Ihren Haustierarzt)

Royal Canin Recovery bietet folgende Vorteile:

  • Eine hohe Energiedichte ermöglicht die Fütterung von kleinen Mahlzeiten und führt zur Entlastung des Darms. Dies ist insbesondere bei inappetenten und
    geschwächten Tieren für eine ausreichende Energieversorgung wichtig.
  • Die besondere Textur emöglicht den Einsatz der Nahrung bei Sondenfütterung** und oraler Zwangsernährung (per Spritze aufziehbar).
  • Intensivpatienten leiden in der Regel an Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. Durch die hohe Akzeptanz in Kombination mit einer erhöhten Protein- und
    Energie dichte wird der Gewichtserhaltung Sorge getragen und einem Gewichts -verlust vorgebeugt.
  • Die patentierte Antioxidanzienkombination (Vit. E, Vit. C, Taurin, Lutein) kann die Körperzellen vor Angriffen aggressiver Stoffwechselprodukte schützen helfen
    und das Immunsystem unterstützen.

Indikationen

  • Feline hepatische Lipidose
  • Rekonvaleszenz
  • Sondenernährung
  • Anorexie
  • Postoperativ
  • Malnutrition (Fehl- / Mangelernährung)
  • Trächtigkeit, Laktation, Wachstum
  • Intensivpatienten
  • Fehl- oder Unterernährung

Kontraindikationen

  • keine

Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker, Hefe. Leicht verdauliche Ausgangserzeugnisse: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel, Schwein), Kaseinat, Maisstärke-Mischung.

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 1500 IE, Vitamin D3: 190 IE, Eisen (3b103): 12 mg, Jod (3b202): 0,6 mg, Kupfer (3b405, 3b406): 2,5 mg, Mangan (3b502, 3b503, 3b504): 10,1 mg, Zink (3b603, 3b605, 3b606): 37 mg. **Die Werte entsprechen den der Rezeptur zugefügten, nicht den natürlicherweise im Produkt vorkommenden Mengen.

Analytische Bestandteile

Protein: 12,7 % - Fettgehalt: 6,4 % - Rohasche: 2,3 % - Rohfaser: 1,7 % - Feuchtigkeit: 73,0 % - Fettsäuren: ω3: 0,68 %, ω6: 1,5 % - Energiegehalt (ME): 1183,0 kcal/kg.

Kommentare

Kommentar schreiben


Beate schrieb am 13.01.2019 10:39:54:

Ales bestens immer wieder
Ingrid schrieb am 10.08.2018 15:04:48:

wieder alles bestens. Mein alter Herr hat sich gut erholt.Danke
Birgit schrieb am 09.07.2018 00:02:35:

Eine gute Alternative zu Hills a /d, zumal dieses Futter noch ein wenig mehr Kalorien aufweist. Meine alte Dame hat es gut angenommen und vertragen - und so gibt es jetzt auch für die "Päppelmadame" ein wenig Abwechslung und nicht immer den gleichen (wenn auch wirklich guten) "Einheitsbrei". Ein Vorteil bei diesem Futter liegt darin, dass es auch unverdünnt mit etwas Wasser in der Futterschale nicht so schnell antrocknet wie das a/d und damit für meine alte Dame länger attraktiv bleibt. Für mein altes Mädchen, das auf hochkalorisches und weiches Futter angewiesen ist bleibt es jedenfalls mit auf dem Speiseplan.
Ingrid schrieb am 04.07.2018 17:12:58:

ALLES BESTENS. Habe wieder bestellt, weil ich sehr zufrieden bin. Schnelle Lieferung.DANKE
Ingrid schrieb am 24.06.2018 15:26:20:

ALLES BESTENS.MEIN HUND HAT SICH GUT ERHOLT.SCHNELLE LIEFERUNG. DANKE
Ute schrieb am 29.03.2014 19:48:35:

Ich kann natürlich nicht die Inhaltsstoffe bewerten, aber ich musste meinen Kater nach einem Schlaganfall mehr oder weniger zwangsernähren, da er stark abgenommen und jedes Futter abgelehnt hatte. Da ich nachlesen konnte, dass dieses Futter auch für eine Magensonde geeignet ist, habe ich jeweils eine 3 ml-Spritze gefüllt und jede Stunde eine Füllung in das Maul des Katers gespritzt.
Auch, wenn er nicht begeistert war, so hat er jedoch brav geschluckt. Das habe ich (bis auf ein paar Stunden in der Nacht) 3 Tage lang gemacht und bin dann zu rohem Putenfleisch übergegangen, welches er dann auch klaglos angenommen hat.

Niemand hat auch nur einen Pfifferling mehr auf das Leben meines Katers gegeben, es sah ziemlich schlecht aus - er hat sich aber mittlerweile ganz gut erholt. Hat noch ein wenig Schieflage durch den Schlaganfall, er frisst jedoch selbständig und es geht ihm jeden Tag besser.

Ich meine behaupten zu können, dass es ohne dieses Futter nicht möglich gewesen wäre, ihn über die kritische Zeit zu bringen.

Insofern kann ich es nur uneingeschränkt empfehlen.
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung