Zylkène 75mg 1 Blister á 10 Tabl. 75mg

Artikel-Nr. iv-01
1 Blister á 10 Tabletten. Für Hunde und Katzen.
Preis
1 Blister á 10 Tabl. 75mg iv-01

Staffelpreise

1 Stück: 6,99 €* / Stk0.1 kg
2 Stück: 6,79 €* / Stk0.1 kg | 6,79 €* /
3 Stück: 6,49 €* / Stk0.1 kg | 6,49 €* /
Tiershop Lieferstatus für Zylkène 75mg Lieferzeit 1-3 Werktage

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

Bei Neugeborenen bzw. Katzen- und Hundewelpen werden Milchmahlzeiten überwiegend durch das Enzym „Trypsin“ verdaut, während mit zunehmendem Alter auf eine „Pepsin“-Verdauung umgestellt wird. Einem durch Trypsin-Verdauung entstehenden Peptid wird die entspannende und beruhigende Wirkung nach dem Stillen bzw. Säugen zugeschrieben.
Zylkène enthält das Einzelfuttermittel „Caseinhydrolysat“, hergestellt durch enzymatische Caseinhydrolyse mittels Trypsin, wobei eben dieses Peptid (Alpha S1 typsinisiertes Casein) als Hydrolyseprodukt entsteht. Es wirkt, wie bei Hunde/Katzenwelpen, beruhigend auf den Organismus und beeinflusst das Wohlbefinden positiv. Es empfiehlt sich, Zylkène mindestens 2 Tage vor einer gewünschten beruhigenden Wirkung zu geben. Wird eine längerfristige entspannende und beruhigende Wirkung angestrebt, sollte Zylkène zunächst für eine Zeit von 1-2 Monaten gegeben werden, wenn nötig aber auch länger.

Zylkéne hilft bei Stress- und Angstzustände: 

  • Gewitter / Lärmbelästigung 
  • Silvester / Feuerwerk 
  • Zwingerhaltung 
  • Tierpension 
  • Depression 
  • Haltung mehrerer Haustiere 
  • Familienzuwachs 
  • Laktation 

Zylkène ist laktosefrei, hypoallergen und frei von Konservierungsstoffen.                           

 

Dosierung Zylkène 75 mg:
Katzen und Hunde bis 5 kg 1 Kapsel / Tag
Hunde zwischen 5 kg und 10 kg 2 Kapseln / Tag 

 

       

 


Dosierung Zylkène 225mg:
Hunde zwischen 10 kg und 20 kg 1 Kapsel / Tag
Hunde zwischen 20 kg und 40 kg 2 Kapseln / Tag 

       

 

  

     

 

Dosierung Zylkène 450mg:
Hunde zwischen 20 kg und 40 kg   1 Kapsel / Tag
Hunde über 40 kg   2 Kapseln / Tag  

                                           Die Kapseln werden einfach geöffnet und das wasserlösliche Pulver unter das Futter gemischt.                            Um den Einfluß von kurzfristigem Stress zu minimieren (z.B. Tierpension), sollte Zylkène® mindestens 1 -2 Tage vor dem zu erwartendem Stress begonnen werden. Für langfristige Stressprobleme wird empfohlen, Zylkène®für eine anfängliche Zeit von 1-2 Monaten, wenn nötig auch länger, zu geben.                         

 

 


Hunde und Katzen stehen oft unter Stress 

Der hektische und stressige Lebenstil vieler Menschen überträgt sich nicht selten auch auf die Tiere. Darüber hinaus haben Tiere ihre eigenen und speziellen Angst- und Stresserlebnisse, die von den Menschen oft gar nicht wahrgenommen werden.                             Wenn Hunde und Katzen unter bestimmten Situationen leiden, zeigen sie das zumeist an einem veränderten Verhalten. Katzen ziehen sich oft zurück, weshalb die problematische Situation vielfach über sehen wird. Bei Hunden kann sich Appetit losigkeit einstellen, Schlafstörungen, exzessives Putzverhalten, erweiterte Pupillen, gesteigerte, aber auch herabgesetzte Interaktion mit Menschen und anderen Tieren.                             Unbehandelte Stress- und Angstzustände können bei Hund und Katze, genau wie beim Menschen, ernsthafte Organerkrankungen nach sich ziehen.                            Angstzustände können das Verhalten eines Tieres verändern und sein Wesen drastisch verändern. Die Veränderungen zeigen sich u.a. in vermindertem Spiel- und Erkundungstrieb, gestörtem Fressverhalten, Erbrechen und unkontrolliertem Urinieren. Und schließlich können sich aus fortgesetzten Verhaltensstörungen Organerkrankungen entwickeln, wie z.B.:                            
  • Verdauungsstörungen: Übergeben, Reizdarmsyndrom  
  • Hautprobleme: Wundlecken, Hautjucken verbunden mit atopischer Dermatitis  
  • Herz-Kreislauf-System: Hyperventilation, Herzrasen, mitrale Endokarditis  
  • Harnwegsinfektionen 
  • Erkrankungen des Zentralnervensystems 

Kommentare

Kommentar schreiben


Kirsten schrieb am 09.01.2017 16:52:58:

Diese Kapseln wurden mir vom Tierarzt empfohlen. Deshalb habe ich sie für Silvester bestellt, da diese Kapseln bereits gute Dienste geleistet haben. Ich habe nun einen kleinen Vorrat und kann sie entsprechend einsetzen.
Inge schrieb am 21.07.2016 08:21:21:

Der Tierarzt hat unserer Schnipsi die Kapseln verordnet, als sie im letzten Jahr eine psychische Störung hatte und nichts mehr gegessen hat. Sie ist sehr sensibel. Ihr geht es wieder gut und ich mische seitdem zur Vorbeugung einmal täglich eine Kapsel unter das Futter; sie verspeist es problemlos. Im Winter werde ich dann mal eine Pause einlegen.
Ann-Kristin schrieb am 01.01.2014 16:02:21:

Ich habe diese Kapseln für Silvester geordert. Bei meiner zarten Perserkatze haben sie sehr gut gewirkt. Sie war dermaßen entspannt wie noch nie an diesem jährlichen Feiertag! Bei meinem Maine Coon-Kater haben sie nicht ganz so perfekt gewirkt, aber immernoch besser als wenn ich ihm gar nichts gegeben hätte. Werde ich jetzt jedes Jahr so machen.
Julia schrieb am 04.12.2013 16:22:48:

Hat bei meinen Katzen leider keine Veränderunng gebracht, weder positiv noch negativ. Ließ sich jedoch sehr gut verabreichen; einfach über das Futter streuen; hat meine beiden Kater nicht gestört.
Ähnliche Produkte

Royal Canin Calm 4 kg (Katze)

4 kg (Katze)

Royal Canin Calm 4 kg (Katze)
sonst 52,70 €* 46,90 €* 4 kg | 11,73* / kg
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten