Bactisel HK

Artikel-Nr. SV3010
100 g Dose (Pulver) - zur Unterstützung der Darmflora
Preis
SV3010

Staffelpreise

sonst 5,49 €*1 Stück: 4,90 €* / Stk0.1 kg | 4,90* / 100 g
2 Stück: 4,70 €* / Stk0.1 kg | 4,70 €* / 100 g
3 Stück: 4,50 €* / Stk0.1 kg | 4,50 €* / 100 g
Tiershop Lieferstatus für Bactisel HK Lieferzeit 1-3 Tage
Bactisel HK
 
Die wichtigste Funktion der physiologischen Darmflora besteht in der Abwehr von Fremdkeimen, selbst der pathogenen Spezies. Bei Vorliegen von Stress und/oder einer Indigestion mit Dysbiose, bei der das Verhältnis der Hauptflora zur Rest- und Begleitflora zu Gunsten der letzteren verschoben ist, werden Darminfektionen manifest, die bei Jungtieren bis zum Tod führen können. Neuere Erkenntnisse über die Keimkonkurrenz haben gezeigt, dass bei Dysbiose die orale Zufuhr zur Hauptflora gehörender, vitaler Keime in großer Zahl das Eindringen, Haften und die Vermehrung durchfallerregender Keime verringert bzw. sie bei leichten Infektionen gänzlich ausschaltet. Bei schweren Darminfektionen wird auf diese Weise dem Organismus Zeit gegeben, sein Abwehrsystem zu aktivieren und Antikörper auszubilden. Bactisel HK enthält lyophilisierte, mikroverkapselte, im Darm lebens- und vermehrungsfähige, apathogene Milchsäurebakterien der Gattung Enterococcus faecium (Cylactin) in hoher Konzentration. Da Indigestion stets mit einer Malabsorption einhergehen, sind die für die Regenerierung der Darmschleimhaut wichtigsten Vitamine A, D und E ergänzend beigemischt worden. Bactisel HK ist auf die Bedürfnisse der Hunde und Katzen abgestimmt und stellt ein wirkungsvolles Prophylaktikum gegen Dysbiose dar.
Soweit bei schweren Durchfallerkrankungen therapeutische Maßnahmen erforderlich sind, hat sich seine Verwendung begleitend und ergänzend zur Therapie zwecks Erzielung eines raschen und nachhaltigen Heilerfolgs gut bewährt.

Zusammensetzung:
Traubenzucker, Molkepulver (teilentzuckert), Maisstärke, Pflanzenöl (Sonnenblumenöl)

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 1,3 %, Rohfett 1,0 %, Rohfaser 0,2 %, Rohasche 2,6 %

Fütterungsempfehlung:
Hunde:
7 - 15 kg KGW erhallten täglich 6 g
15 - 25 kg KGW erhalten täglich 10 g
25 - 50 kg KGW erhalten täglich 16 g
über 50 kg KGW erhalten täglich 24 g

Katzen erhalten täglich 6 g
Mindestens 7 Tage verabreichen.
1 gehäufter Messlöffel entspricht ca. 6 g.
Eine Unterdosierung ist zu vermeiden.

Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermittel erhöhten Gehaltes an Vitamin D3 nur an Hunde und Katzen gemäß des Fütterungshinweises verabfolgt werden. Gleichzeitige Verabreichung von Vitamin D2 ist unzulässig.
Eigenschaft Wert

Kommentare

Kommentar schreiben


Regina schrieb am 07.07.2017 07:35:18:

Nach Giardien, Würmern und dadurch bedingtem wiederkehrenden Durchfall bekam ich Bactisel vom Tierarzt. Bis jetzt ist bei meinen Beagles alles wieder gut. Vorrat habe ich auch angelegt, so dass ich rasch reagieren kann, wenn wieder was ist.
Der Preis ist ebenfalls super.
Marita schrieb am 12.02.2017 22:09:57:

Meinem Hund hilft Bactisel richtig gut. Ich habe die Magen und Darm Probleme dank dem Mittel gut in den Griff bekommen.
Der Shop ist auch Super, schnelle Lieferung, der Preis überzeugt auch und wenn ein Problem auftritt wird es rasch gelöst.
Ich werde in Zukunft öfter hier Bestellen!!!
Elke schrieb am 05.01.2017 12:00:52:

Mein Hund hat einen empfindlichen Darm und reagiert bei Bedarf sehr positiv daurauf.
Elke schrieb am 16.12.2016 16:55:30:

Ein vervorragendes Mittel bei Darmproblemen!
Martin schrieb am 14.10.2016 21:00:04:

Bin sehr zufrieden. Durchfall ist sehr schnell besser geworden
Petra schrieb am 29.09.2016 18:23:29:

Richtig angewendet super
Petra schrieb am 26.08.2016 07:57:08:

Von der Tierklinik empfohlen. Habe jetzt immer einen Vorrat zu Hause damit im akuten Fall sofort gehandelt werden kann.
Petra schrieb am 21.11.2015 18:18:41:

richtig angewendet hilft es wirklich
Yvonne schrieb am 01.09.2015 14:00:33:

Bactisel darf nicht mehr fehlen bei uns. Durchfälle verlaufen seither nur kurz und arten nicht mehr aus. Die Darmsanierung ist stabil und mit diesem Mittel ohne Nebenwirkungen.
Birgit schrieb am 08.03.2014 01:15:12:

vom Tierarzt empfohlen - unserem <Hund gehts besser - bauchspeicheldrüse -kann ich nur empfehlen, zusätzlich füttern.
Monika schrieb am 05.10.2013 12:06:31:

Gebe meinem Hund, der früher wirklich lebensbedrohliche Magen-Darm-Infekte hatte, seit Jahren regelmäßig Bactisel.
Seitdem haben wir keine Probleme mehr damit, weder mit Verstopfung noch mit Durchfall. Super!
Petra schrieb am 03.10.2013 19:25:22:

Ein hervorragendes Mittel bei stressbedingtem Durchfall, oder durch falsche Futteraufnahme hervorgerufenen weichen Kot.
Habe ich immer im Haus und erspart bei Bagatell-Magen-Darm-Geschichten den Tierarzt. Bitte zusätzlich eine Magen-Darm entlastende Diät füttern!
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten