Wolfsblut Blue Mountain

Zoom

Wolfsblut Blue Mountain

ArtNr.: WBBM05-vater
Wolfsblut
getreidefrei, mit Wildfleisch und Waldfrüchte



Menge: 500 g
ArtNr.: WBBM05
 

Staffel-Angebot:

Sonst 3,99 €
  • ab 1 Stück = 3,90* / Stk
    (7,80 € / kg)
  • ab 2 Stück = 3,70 * / Stk
    (7,40 € / kg)

Derzeit nicht bestellbar, Nachlieferung in Kürze.
Menge: 2 kg
ArtNr.: WBBM2
 

Staffel-Angebot:

Sonst 14,50 €
  • ab 1 Stück = 13,90* / Stk
    (6,95 € / kg)
  • ab 2 Stück = 13,50 * / Stk
    (6,75 € / kg)

Derzeit nicht bestellbar, Nachlieferung in Kürze.
Menge: 15 kg
ArtNr.: WBBM15
 

Staffel-Angebot:

Sonst 67,00 €
  • ab 1 Stück = 62,90* / Stk
    (4,19 € / kg)
  • ab 2 Stück = 61,90 * / Stk
    (4,13 € / kg)
Lieferzeit 1-3 Tage.

getreidefreie Wildfleisch und Waldfrüchte

Die Vorteile von Wildfleisch - Gesund und äußerst schmackhaft. Das Wildfleisch gehört (neben Fisch) zu den eiweißreichsten Lebensmitteln. Sein Proteingehalt übertrifft in der Regel den des Fleisches unserer heimischen Haustiere. Dieses Eiweiß besitzt darüber hinaus eine überdurchschnittliche biologische Wertigkeit, das heißt, es hat einen hohen Verwertungsgrad für den Aufbau des körpereigenen Eiweißes.

Des Weiteren hat Wild einen sehr geringen Fettanteil. Es enthält ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die der Körper nicht selbst synthetisieren kann. Bei der Ernährung des Hundes stellt Fleisch einen wichtigen Nährstoff- und Eiweißlieferanten dar.

Und nicht zuletzt der Einsatz von Arzneimitteln in der Massentierhaltung, die Verfütterung von Tiermehl und infolge dessen die BSE-Krise, sowie einige weitere Schlagzeilen um Lebensmittel tierischer Herkunft, haben in den letzten Jahren die Konsumenten stark verunsichert. Wildfleisch dagegen ist garantiert frei von Medikamentrückständen und BSE.

Das in unserem Futter verwendete Wildfleisch stammt aus Australien ein Land mit entsprechendem Artenschutzprogramm.

Probiotische Stoffe aus Pflanzen und Früchten zur Verbesserung der Darmflora sind ebenso als Neuheit enthalten.

...jedoch nicht nur Fleisch stand auf dem Speisezettel des Wolfes.
Wald und Steppe lieferten seit Urzeiten wertvolle gesunde Früchte, Kräuter und Wurzeln die schon immer zu den wichtigen Quellen der Nahrung des Urahns unserer Hunde lieferte. In Wolfsblut finden sie eine einmalige, auf die Bedürfnisse eines Caniden abgestimmte Früchte und Kräutermischung. Vitalität bis ins hohe Alter kann mit gesunder Nahrung problemlos erreicht werden.

Selbstverständlich enthalten alle unsere Sorten weder Mais, Weizen oder Soja. Diese Getreidesorten sind für den Hund (Wolf) eine untypische Nahrungsquelle. Es ist kein Zufall, dass verschiedene Getreidesorten mittlerweile zu den häufigsten Allergie Auslösern zählen? Auf in jüngster Zeit ins Gerede gekommen Zusätze wie Vitamin K3, Knoblauch oder Zimt haben wir verzichtet.

INHALTSSTOFFE
Wildfleischmehl, Kartoffeln, Kaninchenfleischmehl, Kartoffelstärke, Lammfett, Leinsamen, Lammleber, Thymian, Majoran, Petersilie, Salbei, Oregano, Bio-Honig, Traubenkernextrakt, Erbsen, Äpfel, Karotten, Tomatenpüree, Seepflanzen, Preiselbeeren, Bockshornklee, Anissamen, Löwenzahn, Spirulina, Ringelblumen, Bananen, Brennnessel, Weißdorn, Ginseng, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Gerstengras, Meersalz, Taurine, Lysine, Minerale und Vitamine (incl. DL Methionine, probiotische Stoffe Fructooligosaccharide und Mannanoligosaccharide), Yucca-Schidigera-Extrakt, L-Carnitin, Beta-Carotin

 

Die angegeben Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muss entsprechend dem Alter, der Rasse, der Beanspruchung Ihres Hundes und den klimatischen Bedingungen angepasst werden. Trächtige Hündinnen haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Während der ersten 6 Wochen der Trächtigkeit ist die Futtermenge um 25 % zu erhöhen. In der 7-9 Woche steigt der Bedarf auf bis zu 75 % zusätzlich. Idealerweise sollte diese Menge auf 2-3 Mahlzeiten verteilt werden. Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Julia schreibt: 05.07.2013
Bisher sehr gute Erfahrung mit diesem Futter. Unsere Hündin ist sehr schlank , nahm bisher fast gar nicht zu und wir mussten von vorherigen Futter erheblich mehr als angegeben füttern. Mit diesem Futter reicht uns die vorgegebene Menge aus und sie nimmt endlich mal ein bißchen zu, füttere jetzt seit zwei Wochen. Das Futter riecht außerordentlich gut und sie frisst es gerne.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten