Sie sind hier: Top Marken / Ceva / Feliway

Feliway Sprühflasche 60 ml Sprühflasche

Artikel-Nr. ce281010T
60ml - Die pheromonale Lösung gegen Stress bei Katzen
Preis
60 ml Sprühflasche ce281010T

Staffelpreise

sonst 24,90 €*1 Stück: 18,20 €* / Stk0.06 kg | 30,33* / 100 ml
2 Stück: 17,60 €* / Stk0.06 kg | 29,33 €* / 100 ml
Tiershop Lieferstatus für Feliway Sprühflasche Lieferzeit 1-3 Werktage



FELIWAY CLASSIC SPRAY

Sprühflakon für Katzen

1. Beenden des Kratzmarkierens

Mehrmals täglich 8 - 10 Sprühstöße FELIWAY auf die betroffene Stelle sprühen und nicht in Anwesenheit der Katze anwenden!
Der anfängliche Alkoholgeruch und/oder das Sprühgeräusch irritiert die Katze und kann zu einem verstärkten Markieren führen.

Der Alkoholgeruch verflüchtigt sich (wie bei Parfüm) nach wenigen Minuten.
Die Katze erst in den Raum lassen, wenn die besprühte Stelle getrocknet ist und so lange anwenden bis Ihre Katze an den betroffenen Stellen mit dem Kinn reibt und eigene Gesichtspheromone setzt.
Um Rückfälle zu vermeiden, mindestens über einen Zeitraum von 30 Tagen anwenden und im Mehrkatzenhaushalt wird eine Anwendungsdauer von mindestens 45 Tagen empfohlen.

Es sollte sichergestellt sein, dass die Katze über eine adäquate Kratzmöglichkeiten verfügt, wie z. Bsp. einen Kratzbaum.

2. Beenden des Harnmarkierens

Sind mehrere Stellen im Haus betroffen oder wird an wechselnden Stellen im Haus mit Harn markiert, ist häufig starker Stress die Ursache und es wird primär die Verwendung des FELIWAY Verdampfers für die Steckdose empfohlen.
Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn die betroffenen Stellen zusätzlich mit dem FELIWAY Spray besprüht werden.

Die betroffene Stelle gründlich reinigen (siehe „wichtige Hinweise“) und trocknen lassen und mehrmals täglich alle 4 - 5 Stunden 8 - 10 Sprühstoße FELIWAY aus ca. 10 cm Entfernung auf die betroffene Stelle sprühen.

Nicht in Anwesenheit der Katze sprühen!
Der anfängliche Alkoholgeruch und/oder das Sprühgeräusch irritiert die Katze und kann zu einem verstärkten Markieren führen.

Der Alkoholgeruch verflüchtigt sich (wie bei Parfüm) nach wenigen Minuten. Die Katze erst in den Raum lassen, wenn die mit FELIWAY® besprühte Stelle getrocknet ist. So lange anwenden, bis die Katze an den betroffenen Stellen mit dem Kinn reibt und eigene Gesichtspheromone setzt. Um Rückfälle zu vermeiden, mindestens über einen Zeitraum von 30 Tagen anwenden.

Im Mehrkatzenhaushalt wird eine Anwendungsdauer von mindestens 60 Tagen empfohlen.

3. Für einen stressfreien Transport

15 Minuten bevor die Katze in den Käfig gesetzt wird, ein Sprühstoß FELIWAY in jede Ecke und je zwei Sprühstöße auf Boden und Decke der sauberen Transportbox sprühen.

Nicht in Anwesenheit der Katze sprühen, da sie der anfänglich intensive Alkoholgeruch und/oder das Sprühgeräusch irritiert!
Der Alkoholgeruch verflüchtigt sich (wie bei Parfüm) nach einigen Minuten und erst dann die Katze in die Transportbox setzen.
Vor jedem Transport die Anwendung wiederholen.

Am besten sollte die Katze schon als Welpe an die Transportbox gewöhnt werden.
Vor dem ersten Kontakt die Transportbox mit FELIWAY einsprühen, offen in die Wohnung stellen und die Katze regelmäßig darin füttern und die Box über einen Zeitraum von ca. 14 Tagen täglich einsprühen.

4. Zur Gewöhnung an neue Gegenstände im Haus

Neue Gegenstände aus 10 cm Entfernung in ca. 20 cm Bodenhöhe besprühen.
Täglich über einem Zeitraum von ca. 14 Tagen wiederholen und wurde renoviert oder steht ein Umzug bevor, empfiehlt sich die Anwendung des FELIWAY Verdampfers für die Steckdose.

5. Unterbringung in neuer Umgebung, z. Bsp. Katzenpension

Für die Unterbringung in neuer Umgebung empfiehlt sich die Anwendung des FELIWAY Verdampfers für die Steckdose.
Falls möglich, bereits eine Woche vorher im neuen Umfeld einstecken und sollte dies nicht möglich sein, kann die neue Umgebung ca. 30 Minuten vor Ankunft der Katze mit FELIWAY Spray eingesprüht werden.
Anwendung über einige Tage fortsetzen und nicht sprühen wenn die Katze im Raum ist!

ACHTUNG: Niemals auf die Katze sprühen!

Wichtige Hinweise

Harnmarkieren: Der Gebrauch bestimmter Reinigungs- oder Desinfektionsmittel kann die Katze veranlassen, besonders an den gereinigten Stellen wieder mit Harn zu markieren.
Für die hygienische Reinigung von betroffenen Stellen empfehlen wir daher Reiniger ohne Bleichmittel und Parfümzusätze, z. Bsp. Essigreiniger oder 70%-ige Alkohollösungen. Keine chlor- oder ammoniakhaltigen Reiniger verwenden!

  • nie auf Ihrer Katze anwenden bzw. damit einsprühen
  • darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • von Zündquellen fernhalten - nicht rauchen
  • nicht in die Augen oder auf Schleimhäute sprühen, bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren
  • bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen

Kommentare

Kommentar schreiben


Martina schrieb am 23.02.2016 20:06:09:

Spray lässt sich prima punktuell einsetzen.
Lieblingsplätze. Es beruhigt meine Katze sichtbar.

L.G. Martina
Ines schrieb am 02.04.2014 20:15:21:

Hat bei unserer Katze prima geholfen.
Ab der 1. Anwendung hat sie nicht mehr an der Tapete gekratzt.
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten