PetDolor

Artikel-Nr. PV2934
50 ml - Unterstützt den Bewegungsapparat
Preis
PV2934
sonst 12,46 €* 8,90 €* 0.05 kg | 17,80 €* / 100ml
Tiershop Lieferstatus für PetDolor Lieferzeit 1-3 Werktage*

PetDolor - effektive Unterstützung des Bewegungsapparates

PetDolor ist ein Ergänzungsfuttermittel für Tiere. Es wird angewendet, um bei Hunden, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie Gelenkproblemen, Lähmungen, Rheuma) vorzubeugen oder während der Genesung unterstützend zu wirken. PetDolor wird in Form von Tropfen verabreicht. Es dient zur Vorbeugung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats bei Tieren.

  • schnelle biologische Schmerzstillung
  • bei Lähmungen (Beine und Wirbelsäule)
  • In der Geriatrie
  • bei rheumatischen Erkrankungen
  • für den gesamten Bewegungsapparat der Katze und des Hund
  • sehr gut kombinierbar mit anderen starken allopathischen oder nicht sterodialen Schmerzmitteln
  • Keine Magenprobleme durch die natürliche Salicylsäure aus der Weidenrinde
  • Gut kombinierbar mit anderen Ergänzern (z.B. ArthoRegen)
  • Schlaganfall (Durchblutungsförderung durch Ginkgo)

Fütterungsempfehlung:

10 - 20 Tage lang Oral verabreichen bzw. unter das Futter geben.

  • Hund: 1 ml/10 kg KGW/Tag

  • Katze: 0,1 ml/1 kg KGW/Tag

  • Kaninchen, Meerschweinchen: 0,5 ml/1 kg KGW/Tag

Zusammensetzung:

Apfelsaftkonzentrat, Hanfextrakt 10 %, Glycerin, Hagebuttenpulver

Zusatzstoffe (je kg):

Sensorische Zusatzstoffe: Weidenrindenextrakt 20.000 mg, Standardisierter Ginkgoextrakt 5.000 mg.
Spurenelemente: Zink als Proteinhydro­ lysate­Zinkchelat (3b612) 350 mg.

Analytische Bestandteile:

0,9 % Rohprotein, 2,1 % Rohasche, 1,1 % Rohfaser, 63,0 % Feuchte, 0,1 % Natrium.

Handelsform:

Flasche mit 50 ml
 

Wir empfehlen, zusätzlich 2ml Spritzen, zur leichteren Dosierung, mitzubestellen.

Hinweise für eine sachgerechte Verwen­dung

Pflanzliche und mineralische Biostimu­latoren regen die Stoffwechselfunktion des Bewegungsapparates, der inneren Organe und des Nervengewebes und damit seine Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion des Bewegungsappa­ rates und in der Rekonvaleszenz eingesetzt werden.

 

Kommentare

Kommentar schreiben


Karin schrieb am 12.02.2021 18:38:16:

Seit wir PetDolor verwenden geht es unserm fast 11-Jährigen wieder gut
Steffen schrieb am 08.10.2019 22:59:58:

Also wir wenden PetDolor in Verbindung mit anderen homöopatischen Mitteln bei Spondylose bei unserer Hündin an und wir sind sehr zufrieden. Sie läuft und fühlt sich wieder wohl.
Susanne schrieb am 27.08.2019 20:09:27:

Wirkung zufriedenstellend, der starke Apfelgeschmackt missfällt meiner Hündin jedoch sehr
Silke schrieb am 27.06.2019 19:26:29:

unser Hund hat sehr stark gehumpelt, hatte zuerst 6 Monate Cortison bekommen, hat zwar geholfen, aber hatte ziemliche Nebenwirkungen... jetzt, mit PetDolor, humpelt er gar nicht mehr, hat auch keine Nebenwirkungen, super, wir bleiben dabei...
Andreas schrieb am 28.01.2019 17:38:33:

hab ein Jack russel der jetzt 17 jahr alt ist und er bekommt das jetzt fast ein jahr lang ,er verträgt dieses mittel prima hab den tipp von meiner tochter diese nimmt es für ihre betagten pferde,bin sehr zufrieden ,wir bleiben dabei
Ingrid schrieb am 05.12.2018 21:57:07:

super Produkt - mein 16 jähriger Hund (groß) verträgt es super und nach ca. 1 Woche geht es ihm sichtlich besser. Top, ich kaufe es definitiv wieder
Frank schrieb am 13.08.2018 10:54:34:

Topprodukt. Hilft wirklich gut und schonend.
Lorena schrieb am 03.06.2018 13:02:31:

Ich bin sehr zufrieden meine nanni lebt jetzt ohne schmerzen
Heinrich schrieb am 14.02.2013 15:32:26:

Wir sind mit PetDolor sehr zufrieden.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten gelten innerhalb Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder finden sie unter Versand und Zahlung