Sie sind hier: Nach Hersteller / Ecuphar

Orozyme Zahnpflege-Gel

Artikel-Nr. rieGE030003
70g - Zahnpflege-Gel für Hunde und Katzen
Preis
rieGE030003

Staffelpreise

sonst 8,79 €*1 Stück: 8,40 €* / Stk0.07 kg | 12,00* / 100 g
2 Stück: 8,10 €* / Stk0.07 kg | 11,57 €* / 100 g
3 Stück: 7,80 €* / Stk0.07 kg | 11,14 €* / 100 g
Tiershop Lieferstatus für Orozyme Zahnpflege-Gel Lieferzeit 1-3 Werktage

Ecuphar Orozyme Zahnpflege-Gel

Mundhygiene bei Hunden und Katzen

Dentale Plaque wird durch bakterielle Nebenprodukte im Maul gebildet und führt zu Mundgeruch, Zahnstein und Zahnfleischentzündungen, unbehandelt kann daraus Zahnfleischschwund und vorzeitiger Zahnausfall resultieren.
Das Orozyme Zahnpflege-Gel ist die ideale Lösung für effektive Maulhygiene, denn das enthaltene Peroxidase-System, ein Enzymkomplex des Speichels, hilft die natürliche Balance an Mikroorganismen im Maul zu erhalten.
Da die Wirksamkeit dieses Systems vom Grad der Speichelbildung abhängig ist und dieser wiederum vom allgemeinen Gesundheitszustand, der Fütterung und dem Alter beeinflusst wird, ist es sinnvoll, das Peroxidase-System ergänzend zu verabreichen.

Orozyme Zahnpflege-Gel enthält weiterhin einen oberflächenaktiven Stoff, der einen ausreichend langen Kontakt mit den Zähnen und dem Zahnfleisch sicherstellt.
Der Enzymkomplex infiltriert die Plaques und zerstört so die Grundlage für bakterielles Wachstum, durch diesen Prozess wird die Zerstörung existierender Plaques unterstützt und weiterer Plaquebildung vorgebeugt.
Zusätzlich wird Plaque durch im Gel enthaltene, milde Poliermittel mit Hilfe des Speichels und der Zunge des Hundes mechanisch entfernt.
  • der hocheffektive patentierte Enzymkomplex greift Plaque an
  • einfache Anwendung des Zahnpflege-Gels: einfach im Auftragen -> kein Zähneputzen mehr
  • einfache Anwendung der Kaustreifen, sie sind schmackhaft und hypoallergisch, leicht verdaulich und haben wenig Fett 
  • keine Fluoride, kein Zuckerzusatz und keine künstlichen Aromastoffe
  • zur täglichen Pflege des Gebisses
  • von Tierärzten erprobt und empfohlen

Anwendung

Der ideale Beginn für ein Zahnpflegeprogramm ist direkt im Anschluss an eine tierärztliche Zahnsteinentfernung oder solange Ihr Hund an keinen Zahnproblem leidet.

Geben sie das Gel direkt in das Maul ihres Hundes, am besten auf beiden Seiten zwischen Lefze und Zahnfleisch.

Hunde unter 20 kg erhalten 2 cm Gel an jeder Seite, schwerere Hunde 5 cm an jeder Seite. Wenden Sie dieses Gel täglich an, am besten nach der letzten Mahlzeit.

Oder kombinieren Sie das Gel 2 -3 mal pro Woche und 1 mal täglich die Kaustreifen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Irene schrieb am 29.11.2019 22:19:13:

Das Zahngel hilft, Zahnstein zu vermeiden in Verbindung mit einer Hundezahnbürste hat man den Zahnstein im Griff.
Michael schrieb am 26.08.2019 16:20:29:

Sehr gutes Produkt, hält, was es verspricht! Das Gel lässt sich sehr gut benutzen, wenn der Hund sich nicht die Zähne putzen lassen mag- einfach als Betthupferl in den Fang geben und in der Nacht wirken lassen! Der Maulgeruch ist Geschichte und die Zähne haben kaum noch Belag... Akzeptanz vom Hund prima! Wir haben unsere Maulhygiene gefunden. Dazu der hier unschlagbare Preis und die prompte Lieferung ! Top!
Barbara schrieb am 03.08.2019 20:00:29:

Super Produkt, weniger Zahnbelag und Mundgeruch. Mein Yorkie lässt sich damit problemlos die Zähne putzen.
Dorothea schrieb am 09.12.2018 18:44:03:

Empfehlenswertes Produkt.... weniger Zahnbelag bei meinem Hund
Barbara schrieb am 15.11.2018 07:46:29:

Meine kleine Hündin frisst auch nicht gerne Kauknochen. Nach der Zahnreinigung habe ich mit dem Gel angefangen. Meine Hündin findet das Gel äußerst schmackhaft - da läßt sie sich sogar Zähne putzen gefallen. Die Tierärztin ist sehr zufrieden - sehr wenig bis kein Belag.
Viola schrieb am 12.11.2018 22:06:48:

Orozyme verbessert bei meinem Hund den Mundgeruch und bewirkt, dass sich der Zahnbelag besser entfernen lässt. Empfehlenswertes Produkt.
Andrea schrieb am 07.10.2018 13:55:26:

Das Gel ist 1A. Unserem Kater schmeckt es sehr gut und eine Veränderung der Zähne ist auch zu sehen.
Ernst schrieb am 20.05.2018 12:01:17:

Sehr gutes Produkt.
Sylvia schrieb am 19.05.2018 19:36:16:

Das Zahngel wurde uns von unserem Tierarzt empfohlen.Es wirkt insofern das sich kein neuer Zahnbelag bildet und der schon vorhandene sich langsam abbaut.Vorher reinige ich das Gebiss mit einem Mikrofaser Fingerling den man in den Drogerien kaufen kann.
Angelika schrieb am 09.02.2018 14:01:13:

Hilft in erster Linie gegen Mundgeruch, eine Veränderung des Zahnbelags war nicht zu erkennen. Bin dazu übergegangen, die Zähne vorher mit einem Mikrofaser- Fingerling zu reinigen danach das Gel und nun bemerke ich, dass der Zahnbelag etwas abnimmt
Petra schrieb am 17.12.2017 09:59:07:

Aufgrund der Weihnachtszeit hatte sich die Lieferung leider etwas verzögert, war aber noch rechtzeitig genug da. Wir benutzen Orozyme schon seit (9) Jahren für unsere Neufundländer und tierärztliche Zahnreinigungen waren bisher noch nie erforderlich. Schmecken tut unseren Hunden das Zahnpflege-Gel auch.
Ilona schrieb am 16.09.2016 18:45:20:

Schnelle Lieferung. Verminderte Zahnsteinbildung und die Beläge werden auch weniger.
Gerd schrieb am 23.07.2016 17:45:13:

Guter Preis und schnelle Lieferung! sehr zufrieden!!!
Ute schrieb am 03.07.2016 19:57:06:

Wie immer schnelle Lieferung, guter Preis und hilft schon. Leider frisst unsere Hündin keine Kauknochen oder Sonstiges für die Zähne (werden nur bewacht), deshalb hat sie jetzt die 2 Zahnreinigung (die letzte lag 6 Jahre zurück), leider jetzt mit 4 gezogenen Zähnen (aber bei einem Alter von 14 Jahren ist das ok).
Monica schrieb am 19.03.2016 06:40:14:

5 Sterne
Monica schrieb am 19.03.2016 06:39:37:

All unsere Hunde bekomme Orozyme alle 1-2 Tage. Es vermindert die Zahnsteinbildung merklich ! Außerdem scheint es den Fellnasen auch gut zu schmecken. Wir bleiben dabei. Der Kauf bei Tiershop.de ist seit Jahren Top - schnell, unkompliziert, günstig. Vielen Dank !
Andrea schrieb am 20.01.2016 16:23:32:

Bekommt meine Katze seit vielen Jahren, mittlerweile bekommt es auch der Hund.
Bleibe dabei, bin sehr zufrieden damit.
Ute schrieb am 08.01.2016 18:22:58:

Nehme die Zahncreme schon viele Jahre, ist sehr gut, gebe sie aber nur in den Mund bzw. an die Zähne. Der Zahnstein kommt aber doch, unsere Hündin hat aber dadurch weniger Mundgeruch. Leider frisst sie keine Kauknochen etc. - diese werden nur versteckt und bewacht - deshalb der Zahnstein. Das muss der Tierarzt dieser Jahr erledigen. Also zu empfehlen.
Monica schrieb am 08.01.2016 06:21:00:

Empfehlenswert - bei regelmäßiger (tgl.oder jeden 2.Tag) bringt es wirklich etwas. Und die Hunde lieben es !
Tanja schrieb am 19.05.2014 10:28:47:

Kann ich wirklich weiter empfehlen und der Zahnstein kommt nicht benutze es jeden 2 Tag.
Silvia schrieb am 25.04.2014 17:53:03:

Sehr empfehlenswert!
Carmen schrieb am 28.02.2014 20:44:52:

Ob die Zahncreme wirkt weiß ich noch nicht,, aber Sie scheint meinem Kater und der Kätzin sehr lecker zu schmecken. Wenn die Creme schon von meiner Kätzin geliebt wird, hat das schon was zu bedeuten !!!! Die Kätzin lässt sich schon von klein auf auch mit Denticur und Zahnbürste die Zahne anstandslos putzen, so dass ich die Creme ursprünglich für unsere Zulaufkater gekauft habe. Abers so ist es für alle angenehmer. Aber damit die Kätzin das Zähneputzen nicht verlernt muss sie noch einmal pro Woche "daran glauben" :o)
Ulrike schrieb am 25.01.2014 16:00:05:

Sehr empfehlenswert! Meine Akitahündin ist 10 Jahre alt und hat immer noch Zähne wie ein junger Hund. Kein Zahnstein, kein Zahnbelag. Einfach super!
Peter schrieb am 26.12.2013 12:31:13:

sehr empfehlenswert !!!
Manuela schrieb am 03.08.2013 17:11:05:

Benutze es schon mehrere Jahre für meine 9 jährige Hündin und bin sehr zufrieden damit. Sie hat keinen Zahnstein mehr.
Anette schrieb am 18.05.2013 19:31:45:

Nutzen für unseren kleinen Hund diese Zahnpasta bereits seit drei Jahren.
Seit dem keine Probleme mit Zahnstein oder Mundgeruch.
Kann es nun empfehlen. Natürlich muß es täglich angewandt werden.
Birgit schrieb am 23.03.2013 18:46:16:

sehr empfehlenswert - 3 x in der woche angwendet - unser rüde (6 jahre) und unsere hündin (5 jahre) haben zähne wie ein junger hund
Zubehör
Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten