Zylkéne 225mg 1 Blister á 10 Tabl. 225mg

Artikel-Nr. iv-02
1 Blister á 10 Tabletten. Für Hunde und Katzen.
Preis
1 Blister á 10 Tabl. 225mg iv-02

Staffelpreise

1 Stück: 11,90 €* / Stk0.1 kg
2 Stück: 10,29 €* / Stk0.1 kg | 10,29 €* /
3 Stück: 9,99 €* / Stk0.1 kg | 9,99 €* /
Tiershop Lieferstatus für Zylkéne 225mg Lieferzeit 1-3 Werktage

für mittelgroße Hunde (10 - 20 kg und 20 - 40 kg)

 

Zykléne hilft bei Stress- und Angstzustände:

 

  •  

    Gewitter / Lärmbelästigung

     

     

  •  

    Silvester / Feuerwerk

     

     

  •  

    Zwingerhaltung

     

     

  •  

    Tierpension

     

     

  •  

    Depression

     

     

  •  

    Haltung mehrerer Haustiere

     

     

  •  

    Familienzuwachs

     

     

  •  

    Laktation

     

     

Zylkène ist laktosefrei, hypoallergen und frei von Konservierungsstoffen.

 

 

 

 

 

 


Dosierung Zylkène 225mg:
Hunde zwischen 10 kg und 20 kg 1 Kapsel / Tag
Hunde zwischen 20 kg und 40 kg 2 Kapseln / Tag

 

 

 

 

 

 

Die Kapseln werden einfach geöffnet und das wasserlösliche Pulver unter das Futter gemischt.

 

 

 

 

 

 

Um den Einfluß von kurzfristigem Stress zu minimieren (z.B. Tierpension), sollte Zylkène® mindestens 1 -2 Tage vor dem zu erwartendem Stress begonnen werden. Für langfristige Stressprobleme wird empfohlen, Zylkène®für eine anfängliche Zeit von 1-2 Monaten, wenn nötig auch länger, zu geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hunde und Katzen stehen oft unter Stress

 

Der hektische und stressige Lebenstil vieler Menschen überträgt sich nicht selten auch auf die Tiere. Darüber hinaus haben Tiere ihre eigenen und speziellen Angst- und Stresserlebnisse, die von den Menschen oft gar nicht wahrgenommen werden.

 

 

 

 

 

 

Wenn Hunde und Katzen unter bestimmten Situationen leiden, zeigen sie das zumeist an einem veränderten Verhalten. Katzen ziehen sich oft zurück, weshalb die problematische Situation vielfach über sehen wird. Bei Hunden kann sich Appetit losigkeit einstellen, Schlafstörungen, exzessives Putzverhalten, erweiterte Pupillen, gesteigerte, aber auch herabgesetzte Interaktion mit Menschen und anderen Tieren.

 

 

 

 

 

 

Unbehandelte Stress- und Angstzustände können bei Hund und Katze, genau wie beim Menschen, ernsthafte Organerkrankungen nach sich ziehen.

 

 

 

 

 

 

Angstzustände können das Verhalten eines Tieres verändern und sein Wesen drastisch verändern. Die Veränderungen zeigen sich u.a. in vermindertem Spiel- und Erkundungstrieb, gestörtem Fressverhalten, Erbrechen und unkontrolliertem Urinieren. Und schließlich können sich aus fortgesetzten Verhaltensstörungen Organerkrankungen entwickeln, wie z.B.:

 

 

 

 

 

 

  •  

    Verdauungsstörungen: Übergeben, Reizdarmsyndrom

     

     

  •  

    Hautprobleme: Wundlecken, Hautjucken verbunden mit atopischer Dermatitis

     

     

  •  

    Herz-Kreislauf-System: Hyperventilation, Herzrasen, mitrale Endokarditis

     

     

  •  

    Harnwegsinfektionen

     

     

  •  

    Erkrankungen des Zentralnervensystems

     

     


Kommentare

Kommentar schreiben


Isabell schrieb am 15.11.2013 16:03:08:

Alles OK, würde mich aber über eine ganze 100-er Packung mehr freuen als über jeweils 10 Kapseln in separat abgepackten Blistern;-))
Ines schrieb am 30.08.2013 08:47:28:

Zylkene 225mg habe ich meiner Katze gegeben, indem ich es unter das Nassfutter gemischt habe. Es wird anstandslos mitgefressen, selbst von meiner doch wählerischen Mietze. Es bewirkt, dass die Katze etwas ruhiger wird oder je nach Katzengemüt vermehrt schläft. Dabei geht es den Katzen aber gut, meine hat dabei normal gefressen und ist auch normal aufs Katzenklo gegangen.
Ähnliche Produkte

Royal Canin Calm 4 kg (Katze)

4 kg (Katze)

Royal Canin Calm 4 kg (Katze)
sonst 52,70 €* 45,90 €* 4 kg | 11,48* / kg
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten