astoral Almazyme Tabs

Artikel-Nr. alm3317-vater
Bei unzureichender Verdauung bei Hunden und Katzen
Preis
125 Tabletten alm3317

Staffelpreise

sonst 38,00 €*1 Stück: 37,00 €* / Stk0.1 kg
2 Stück: 36,30 €* / Stk0.1 kg | 36,30 €* /
Tiershop Lieferstatus für astoral Almazyme Tabs Lieferzeit 1-3 Werktage
650 Tabletten alm3319

Staffelpreise

sonst 106,00 €*1 Stück: 105,00 €* / Stk0.1 kg
2 Stück: 102,90 €* / Stk0.1 kg | 102,90 €* /
Tiershop Lieferstatus für astoral Almazyme Tabs Lieferzeit 1-3 Werktage

almapharm astoral Almazyme Tabs

bei unzureichender Verdauung von Hunden

almapharm astorial Almazyme Tabs enthält zum Ausgleich eines vorübergehend und/oder dauerhaft erhöhten Bedarfs spezifische Nähr- und Wirkstoffe, um die Funktion des Pankreas (Bauchspeicheldrüse) zu fördern und zu unterstützen.

Einen erhöhten Bedarf können Hunde und Katzen haben, bei Funktionsbeeinträchtigung oder -verlust des exokrinen Pankreas (Bauchspeicheldrüsen nicht intakt), bei altersbedingt reduzierter Stoffwechselaktivität sowie zur Unterstützung der Verdauungsfunktion und Darmgesundheit insbesondere bei Futterunverträglichkeit.

almapharm astoral Almazyme Tabs bietet folgende Vorteile

  • bei Verdauungsstörungen von Hunden und Katzen aufgrund unzureichender Dünndarmverdauung
  • bei exokriner Pankreasinsuffizienz (Bauchspeicheldrüse ist nicht intakt)
  • bei Verdauungschwächen älterer Tiere (Geriatrie)
  • bei Futterunverträglichkeiten und Futterumstellungen
  • zur Prophylaxe von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Durchfall
  • leicht verdauliches Einzelfuttermittel mit niedrigem Fettgehalt

Fütterungsempfehlung

Pro 10 kg Körpergewicht und pro Mahlzeit 1 Tablette mit dem gewohnten Futter verabreichen.

Die Fütterungsdauer von 3 - 12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslange Gabe.

Vor Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer sollten Sie Ihren Tierarzt befragen.

Das Behältnis direkt nach Gebrauch verschließen und vor Kinder und Tieren unzugänglich aufbewahren. 

Zusammensetzung

29% Pankreaspulver (Schwein), Grieben (Schwein), Katoffelstärke, Dicalciumphosphat, Leber (Schwein), 3% Ananaskonzentrat proteinreich, pflanzliches Fett, Magnesiumstearat, Mohave-Palmlilie (Yacca)

Analytische Bestandteile

36,6% Protein, 6,8% Fettgehalt, 10,5% Rohfaser, 12,1% anorganische Stoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg

250.000mcg Vitamin B12/Cyanocobalamin, 20.000mcg Biotin, 5.000mg Niacin, 100mg Folsäure




Kommentare

Kommentar schreiben


Susanne schrieb am 28.09.2019 17:53:36:

Meiner Hündin hilft das Präperat sehr gut, ich habe es auch in Pulverform
Josephin schrieb am 24.07.2019 07:47:54:

Meiner Hündin hilft das Präparat wunderbar bei ihrer Bauchspeicheldrüsenproblematik! Der Kotabsatz ist wieder gut und sie verwertet das Futter auch viel besser, sodass ich ihr wieder "normale" Mengen geben kann. Obwohl sie beim Einnehmen von Medikamenten ziemlich skeptisch ist und dann eher mal das Futter verweigert, frisst sie sowohl die Tabletten, als auch das Pulver problemlos mit.
Winfried schrieb am 11.03.2019 15:59:52:

Unserer Hündin geht es schon viel besser, sie hat kaum noch Durchfall.
Bettina schrieb am 17.01.2019 14:18:26:

Meine Hündin bildet keine Verdauungsendzüme und hatte ständig Durchfall. Mit den Tabletten ist das Vergangenheit.
Marion schrieb am 23.09.2018 15:53:55:

Meiner Hündin hilft das Präparat super toll, klasse Produkt, super Service
Sigrid schrieb am 15.07.2018 00:13:19:

Mein Maltesermischling hat von Geburt an Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und bekommt die Tabs seit seinem 2. LJ. Inzwischen ist er 18 Jahre alt! Ich gebe morgens und abends je 1 und bei Magen-Darm-Erkrankung auch schon mal 3 täglich! Wie man an seinem Alter sieht bekommen sie ihm sehr gut! Sind für ihn Lekkerli! Das Pulver bekam ich nicht in ihn rein!
Britta schrieb am 26.02.2017 17:13:05:

Britta
Lieferung super gelaufen
Tabletten wurden zurückgesand weil Tierarzt falsche Diagnose Stellte.
Alles lief perfekt.
Stefanie schrieb am 04.06.2016 09:49:57:

Mein Kater wird durch das Präparat bezüglich seiner Bauchspeicheldrüsenproblematik behandelt. Er kann so wieder ohne Durchfall und Erbrechen "reguläres" Futter fressen und benötigt kein teures Futter vom Tierarzt.
Andrea schrieb am 02.11.2015 11:40:56:

Meine Hündin kommt aus Serbien und hat auch ganz arge Darmprobleme mit ständigem Durchfall. Sie verträgt nur ein einziges Diätfutter und ganz wenige Leckerlies. Zusätzlich bekommt sie morgens und abends je eine Almazyme Tablette. Die wirkt super und es geht ihr damit wirklich gut. Wir verwenden diese mittlerweile seit fast 2 Jahren und bleiben auch dabei. Sollte sie mal trotzdem Durchfall bekommen, dann bekommt sie die Astoral Enteritab Tabletten. Auch die sind super und helfen sofort!
Monika schrieb am 26.12.2013 17:06:41:

Ein sehr gutes Präparat bei Bauchspeicheldrüsenproblemen bei Hunden, ist ein sehr guter Enzymersatz und wird gut aufgenommen, kein Durchfall mehr, allerdings ist das Futter auch wichtig, außerdem sehr preiswert!
Jutta schrieb am 08.04.2013 19:09:42:

Unsere Hiündin ist sehr krank, u.a. arbeitet ihre Bauchspeicheldrüse nicht. Meine Heilpraktikerin gab mir den Hinweis,
bei Menschen würde man Bauchspeicheldrüsenenzyme geben. Daraufhin haben wir im Netz danach gesucht und sind
auf Ihre Internetseite aufmerksam geworden. Wir haben Astoral Almazyme Tabs schon mehrfach bei Ihnen bestellt und
sind mit dem Produkt 100%ig zufrieden. Unsere Hündin ist nicht weiter abgemagert und ihre Verdauung hat sich auch
seit der Tablettengabe stark verbessert.
Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten