Royal Canin Sensitivity Control Chicken and Rice

ARTIKEL 2 VON 2
Zoom

Royal Canin Sensitivity Control Chicken and Rice

ArtNr.: RC36-vater
Royal Canin
Für Katzen mit Futtermittelallergien



Menge: 1 x 100 g (Frischebeutel)
ArtNr.: RC36-1
 
Sonst 1,39 €


1 100 g | 1,29 €/100 g
Lieferzeit 1-3 Tage.
Menge: 12 x 100 g (Frischebeutel)
ArtNr.: RC36
 

Staffel-Angebot:

Sonst 16,68 €
  • ab 1 Stück = 13,90* / Stk
    (11,58 € / kg)
  • ab 2 Stück = 13,50 * / Stk
    (11,25 € / kg)
  • ab 3 Stück = 12,90 * / Stk
    (10,75 € / kg)
Lieferzeit 1-3 Tage.

Diätfutter für Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten (Anwendung nur nach Anweisung durch Ihren Haustierarzt)

Indikationen:
• Chronische und akute Durchfälle
• Chronische und akute Diarrhoe
• Futtermittelintoleranz
• Eliminationsdiät
• Futtermittelallergien mit dermatologischen und/ oder gastrointestinalen Symptomen

Kontraindikationen:
• keine

Behandlungsdauer:
Wenn eine Futtermittelallergie oder -intoleranz vermutet wird, sollte der Futterwechsel langsam vorgenommen werden. Sensitivity Control sollte dann lebenslang gefüttert werden. Das Produkt kann an ausgewachsene Katzen und auch an Welpen gefüttert werden.

Ausgewählte Proteinquellen
Die hochverdaulichen Inhaltstoffe Huhn und Reis stellen eine sehr verträgliche Rohstoffkombination bei Futtermittelunverträglichkeiten dar. Sie helfen, das Risiko einer allergischen Reaktion bei betroffenen Katzen zu minimieren.

 

Haut & Haarkleid
Essenzielle Fettsäuren (Omega-3, Omega-6) und abgestimmte Gehalte an chelatierten Spurenelementen (Kupfer, Zink) und Vitaminen fördern die Gesundheit der Haut und den Glanz des Fells.

EPA/DHA
Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können entzündliche Reaktionen der Haut modulieren helfen.

 

Hohe Verdauungssicherheit
Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (Zuckerrübentrockenschnitzel, FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora.

Weitere Informationen
Sensitivity Control wird in Fällen von Dermatosen mit allergischem Hintergrund empfohlen, inklusive der miliaren Dermatitis.

Futtermittelüberempfindlichkeit
Nach der erfolgreichen Verabreichung einer selbstzubereiteten Eliminationsdiät kann auf ROYAL CANIN Sensitivity Control als Alleinfutter und einzige Nahrungsquelle umgestellt werden.
ROYAL CANIN Sensitivity Control kann aber auch als diagnostisches Mittel eingesetzt werden, um herauszufinden, auf welchen Bestandteil des Futters das Tier überempfindlich reagiert. In diesem Fall sollte ROYAL CANIN Sensitivity Control während mindestens sechs Wochen die einzige Nahrungsquelle darstellen. In manchen Fällen von Futterüberempfindlichkeit dauert es bis zu neun Wochen, bis die Patienten positiv ansprechen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass einige wenige Tiere zwar eine Reaktion auf die Fertigdiät zeigen, nicht aber auf selbst zubereitetes Diätfutter mit den gleichen Inhaltsstoffen. Dies könnte zu einer Verschleierung der Diagnose führen. Während der Dauer der Diät sollte die Katze ausschließlich im Haus gehalten werden, um sicherzustellen, dass sie sich nirgends sonst Futter besorgen kann.
Erfolgt eine klinische Besserung, sollte die Katze nochmals das ursprüngliche Futter erhalten. Treten die Symptome (besonders Pruritus) erneut auf, so bestätigt dies die Diagnose einer Futtermittelüberempfindlichkeit. Bleibt die Remission aufrechterhalten, wird weiterhin ROYAL CANIN Sensitivity Control gefüttert und danach langsam mit wechselnden Testrationen versucht, das Allergen zu identifizieren. Einzelne Futterkomponenten (wie z.B. Rindfleisch oder Milch) können nacheinander in wöchentlichen Abständen hinzugefügt werden, wobei die jeweilige Reaktion genauestens zu überwachen ist.
Wird eine Identifizierung des Allergens aus irgendeinem Grund nicht betrieben, kann ROYAL CANIN Sensitivity Control auch auf unbestimmte Zeit weiter verabreicht werden. Zusätze irgendwelcher Art sind nicht erforderlich.


Allgemeine Empfehlungen
Sauberes, frisches Trinkwasser sollte jederzeit für die Katze bereitstehen.

 

Deklarationsangaben

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn), Reis, Reisprotein, Lignozellulose, Fischöl, Sonnenblumenöl, Mineralstoffe, Taurin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), DL-Methionin, Tagetesextrakt (reich an Lutein), Spurenelemente (chelatiert), Vitamine

 

Empfehlung Eine herzliche Empfehlung vom Tierarzt Dr. Flöck.
Trusted Wir sind ein vertraute Partner bei Royal Canin

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Josef schreibt: 07.02.2016
Mein Kater ist sehr heikel was dasFutter betrifft und hat vermutlich eine Glutenunverträglichkeit. Dieses Futter ist aber immer schnell weg und gut verträglich - er bekommt er aber nicht täglich. Hier wären andere Geschmacksvarianten nützlich.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten