Ipakitine

 Aktion 




 Bei chronischer Niereninsuffizienz 
Die chronische Niereninsuffizienz bei Hunden und Katzen ist ein immer wieder auftretendes Gesundheitsproblem bei älteren Haustieren. Die Hauptfunktionen der Nieren sind die Entgiftung und Filterung von Abbauprodukten aus dem Blut.



Zu einem dieser Abbauprodukten gehört Phosphor, das sich bei Schädigung der Nieren im Stoffwechsel anhäuft. Einer der ersten Schritte Ihres Haustierarztes zur Unterstützung Ihres Vierbeiners bei einer chronischer Niereninsuffizienz wird eine spezielle phosphorreduzierte Nierendiät sein. Ein großes Problem bei dieser Nierendiät ist, dass das zugehörige Futter oft nicht gerne gefressen wird. IPAKITINE® ist daher eine hervorragende Alternative. Es bindet Phosphat bereits in der Nahrung und kann daher direkt normalem Futter untergemischt werden.



IPAKITINE® ist ein Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz der Katze und des Hundes.



 Persönliche Erfahrung 
In unserer Kleintierpraxis haben wir sehr viele Patienten mit Nierenproblemen. Aus dieser Erfahrung heraus hat sich gezeigt, dass das Hinzufüttern von Ipakitine zum Diätfutter einen deutlich höheren Schutz der Nierenfunktion bietet. Ipakitine hilft überschüssiges Phosphor und harnpflichtige Gifte im Magen-Darm-Trakt zu binden, so dass diese mit dem Kot ausgeschieden und nicht im Körper aufgenommen werden.

Selbst wenn Ihr Vierbeiner einmal nicht mehr das Diätfutter zu sich nehmen will und Sie wieder auf normales Futter umsteigen, sollten Sie trotzdem nicht darauf verzichten weiter Inpakitine dem Futter unterzumischen.

Als optimal hat sich aber stets die Fütterung von Ipakitine und Diätfutter herrausgestellt, da dies den höchsten Schutz für Ihren kleinen Liebling bietet.



 Die Nieren 
Die Nieren sind die Haupt-Ausscheidungsorgane des Körpers für Giftstoffe und andere Stoffwechselprodukte. Haustiere haben in der Regel viel weniger Nierenkörperchen als Menschen, daher muss der Nierenfunktion besondere Aufmerksamkeit zugetragen werden. ie Aufgaben der Nieren sind also riesig. Das Blut wird gefiltert und der Harn verdichtet. Jeden Tag produzieren die Nieren einer Katze ca. 25l und die eines Hundes ca. 60l Harn. Die meisten Giftstoffe und Stoffwechselprodukte sollten dabei mit dem Harn ausgeschieden werden.

Erkrankungen der Nieren werden leider erst sehr spät erkannt, da bei Problemen einer Niere die Zweite einen Teil der Arbeit mit übernehmen kann. Erst wenn circa 70% des gesamten Nierengewebes defekt ist, wird die Erkrankung messbar. Sind die Veränderungen einmal fortgeschritten, können sie Schlimmeres bloß noch verzögern. Die Niereninsuffizienz ist eine unheilbare Erkrankung. Beginnen Sie daher möglichst früh mit unterstützenden Maßnahmen.



 Wie können sie einer Niereninsuffizienz vorbeugen? 
Bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung Ihres Haustieres sollten ab einem gewissen Alter die Nierenfunktionen überprüft werden. Auch wenn Sie es äußerlich vielleicht Ihrem kleinen Vierbeiner nicht ansehen, kann trotzdem eine Verdachtsdiagnose gestellt werden.

Die Reduzierung des Phosphors ist ein sehr wichtiger Schritt für eine Therapie. Da der im Blut zu hoch angereicherte Phosphor weitere Nierenkörperchen zerstört, ist es sehr wichtig, die Phosphorzufuhr in der Erhnährung zu reduzieren. Calciumcarbonat hilft hier den überschüssigen Phosphor im Magen-Darm-Trakt zu binden, so dass er gar nicht erst ins Blut aufgenommen werden kann.

Ein erster Schritt ist die Entgiftung des Körpers, um die Nieren zu entlasten. Bei Patienten mit Erkrankungen der Nieren findet man häufig harnpflichtige Gifte im Magen-Darm-Trakt. Das mit dem Futter verabreichte Chitosan bindet schon dort Gifte und Abbauprodukte. Diese werden mit dem Kot ausgeschieden. Somit kann der Körper mit der Zeit entgiftet werden.



 Einfach für Sie und ihren kleinen Vierbeiner 
Zweimal täglich je 1 g (= 1 Messlöffel) pro 5 kg Körpergewicht zusammen mit dem Futter verabreichen. Die Anwendung kann bis zu sechs Monate erfolgen. Frisches Wasser sollte immer zur freien Verfügung stehen. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder bei Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Kühl und trocken lagern.





Unser Sortiment
   
  • Diätfuttermittel zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz
    (Art-Nr.: ve11310-vater)
    Menge: 60g Dose
    ArtNr.: ve11310

    Staffel-Angebot:

    Sonst 16,39 €
    • ab 1 Stück =  12,90* / Stk
      (21,50 € / 100 g)
    • ab 2 Stück =  12,50 * / Stk
      (20,83 € / 100 g)
    • ab 3 Stück =  11,90 * / Stk
      (19,83 € / 100 g)
    Lieferzeit 1-3 Tage.
    Menge: 180g Dose
    ArtNr.: ve11321

    Staffel-Angebot:

    Sonst 25,86 €
    • ab 1 Stück =  21,79* / Stk
      (12,11 € / 100 g)
    • ab 2 Stück =  21,50 * / Stk
      (11,94 € / 100 g)
    • ab 3 Stück =  20,90 * / Stk
      (11,61 € / 100 g)
    Lieferzeit 1-3 Tage.
    Menge: 300g Dose
    ArtNr.: ve11315

    Staffel-Angebot:

    Sonst 36,50 €
    • ab 1 Stück =  27,90* / Stk
      (93,00 € / kg)
    • ab 2 Stück =  27,50 * / Stk
      (91,67 € / kg)
    • ab 3 Stück =  26,90 * / Stk
      (89,67 € / kg)
    Lieferzeit 1-3 Tage.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten